Schlagwort-Archive: zurücklassen

Linji: Keine Spur zurücklassen

Lasst mich euch sagen, dass diejenigen nichts als Karma erzeugen, die allein auf einem einsamen Gipfel leben oder nur einmal am Tag essen, lange Zeit ohne sich hinzulegen sitzen oder den lieben langen Tag mit Umkreisungen ihre Wertschätzung zum Ausdruck … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Seng-ts’an: Die Vorzüge der beiden äußeren Enden

Wenn wir an den beiden äußeren Enden bleiben, wie können wir dann das Ganze verstehen? Konzentriert man sich nicht auf das Ursprüngliche, gehen die Vorzüge der beiden äußeren Enden verloren. Wenn wir nur die Existenz anerkennen, fallen wir in diese … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Linji: Keine Spur von seinem Dasein hinterlassen

  Wer auch immer in den Weg eintritt, ohne seine Essenz zu durchdringen, wird die Opfergaben, die er empfing, zurückgeben müssen. … Lasst mich euch sagen, dass diejenigen nichts als Karma erzeugen, die allein auf einem einsamen Gipfel leben oder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ramana Maharshi: genauso wie die Spinne …

Der Geist ist eine wundersame Kraft, die dem Selbst innewohnt. Sie ist die Ursache für sämtliche Gedanken. Ohne Gedanken gibt es kein solches Ding wie den Geist. Deshalb sind die Gedanken das Wesen des Geistes. Ohne Gedanken gibt es kein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare