Schlagwort-Archive: zeigen

Karl Renz: Es gibt keinen Weg und nichts zu erreichen

Der Tradition nach bin ich eher wie Ramana. Er hat niemals Schüler angenommen. Er zerstörte von Anfang an alle Beziehungen, einschließlich der von Meister und Schüler. Er sagte, dass das unmöglich ist. Wie können da zwei sein? Wie kann es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Daniel Herbst: Der Unwissende, der sich für wissend hält

  Eine Frage bei meiner Kriegsdienstverweigerung war: „Stellen Sie sich vor: Vor Ihnen steht ein Russe (natürlich ein Russe), der mit einer Panzerfaust auf einen Gaskessel zielt. Sollte er zum Schuss kommen, werden viele Menschen sterben (vor allem Frauen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Liä Dsi: so zeigt man seine Gesinnung

Die Leute von Gan Dan brachten dem (Dschau) Giän am Neujahrstag Felsentauben dar. Der war hocherfreut darüber und belohnte sie reichlich. Sein Gastfreund fragte, warum er das tue. Giän sprach: „Wenn man am Neujahrstag Lebendes befreit, zeigt man dadurch seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Chuck Hillig: Du bist bereits, was du suchst.

Bhakti Yoga sagt: „Gib dich Gott hin.“ Advaita Vedanta sagt: „Alles ist eins.“ Bewusstsein hingegen hat keinen Kommentar zu beiden Standpunkten. Unabhängig von deinen Vorlieben jedoch, vertraue darauf, dass dir immer gezeigt wird, was dir gezeigt werden soll, und dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 34 Kommentare

Tao-hsin: Komm, ich zeige dir den Weg.

Tao-hsin: „Bitte Meister, lehrt mich, wie ich Befreiung erlangen kann.“ Sengcan: „Wer fesselt dich?“ Tao-hsin: „Da ist niemand, der mich fesselt.“ Sengcan: „Warum suchst du dann nach Befreiung?“ Bei diesen Worten erfuhr Tao-hsin große Erleuchtung. Mann: „Bitte helft mir, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Daniel Herbst: Ich bin also auch Person

Alles geht von mir aus. Alles geht in mich ein.  Aber was soll das heißen „von mir aus“ und „in mich“? Was  soll das sein,  „meine Welt“? Es soll heißen, dass alles von jemandem erlebt wird, der selbst nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Daniel Herbst: Gedanken, – wirklicher als das, was ist?

Wir widersprechen einander auch dann nicht, wenn wir uns widersprechen. Da ist kein Widerspruch! Die Dinge an sich sind nicht widersprüchlich. Die Widersprüchlichkeit spiegelt uns nicht, was ist, sondern was wir über das, was ist, denken. Sie spiegelt uns, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare