Schlagwort-Archive: Worte

Osho: Handeln ist Antworten, wenn es notwendig ist

  Ich habe nie ein Buch geschrieben. Ich kann es nicht! – für wen denn? Wer wird es lesen? Solange ich denjenigen, der es lesen wird, nicht kenne – solange niemand die Situation dafür herstellt – kann ich nicht schreiben. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Jean Klein: Sein – Wissen ohne Objekt

  Sprache und Worte können unmöglich ausdrücken, was unvorstellbar ist. Worte sind an die egozentrische Empirie ausgeliefert. Sie finden ihren Grund im Bewusstsein, aus dem sie hervorgehen und in das sie zurückkehren. Das Ego hat seinen Ausgangspunkt im mentalen Bild: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Niu-t’ou Fa-jung: ohne die Hilfe des Wortes

Sich am Tao zu erfreuen ist beruhigend. Frei entspannt im Schoß der Wirklichkeit umherzuschweifen, Ohne zu handeln und was auch immer zu erwarten, ohne von etwas abzuhängen, zeigst du dich natürlich. Unbegrenzt sind Benehmen und Geisteszustände alle auf demselben Weg, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Ryōkan: Ich werde meine Erfahrungen für mich behalten

Der Große Weg führt nirgendwo hin, Und er ist auch kein Ort. Halte daran fest, und du verfehlst ihn um eine Meile. „Dies ist Illusion, jenes ist Erleuchtung“, das geht auch weit daneben. Du verstehst es, die Theorien darzulegen von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Tschuang-tse: Was sich nicht durch Worte überliefern lässt

Der Welt Wertschätzung des SINNS ist Wertschätzung der Bücher. Doch Bücher enthalten nur Worte. Es gibt aber etwas, wodurch die Bücher wertvoll werden. Was die Worte wertvoll macht, sind die Gedanken. Es gibt etwas, wonach sich die Gedanken richten; das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Liä Dsï: Schattenspiel

 Guan Yin redete mit Meister Liä Dsï und sprach: Sind die Worte schön, ist auch das Echo schön; sind die Worte hässlich, ist auch das Echo hässlich. Ist der Leib lang, so ist auch der Schatten lang; ist der Leib … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Ikkyû Sôjun: doch merken sie nicht, dass sie es wissen

Selbst Rinzais Schüler wissen es nicht, viele gewöhnliche Menschen hingegen schon, doch merken sie nicht, dass sie es wissen, während sie zur Arbeit gehen und mit sich selbst reden. Dieser Esel stolpert blind über Steine, rennt gegen Wände, fällt in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare