Schlagwort-Archive: Werden

Bankei: Sagt euch los vom selbstsüchtigen Denken!

Kein Vater, keine Mutter möchte, dass das eigene Kind zu einem Schurken oder Taugenichts wird, den alle hassen und der schließlich vor Gericht gestellt wird und womöglich sogar unter dem Schwert des Henkers verblutet. Wenn ihr euch nicht aufrichtig um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Bankei: Jede Vorstellung von Fortschritt ist ein Rückschritt

Ein Laie: Ich habe lange Zeit eifrig geübt, aber wenn ich einen Stand erreicht zu haben glaube, von dem aus ich nicht mehr zurückfallen kann, bleibt diese Neigung doch bestehen, und manchmal falle ich wirklich zurück. Wie kann ich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Karl Renz: Meditation ohne Meditierenden

Du meditierst, weil deine Natur als Bewusstsein Meditation ist und diese Meditation besagt, dass du kein Ergebnis erwartest. Deshalb bist du, wie du bist. Du bist diese Meditation, die ihrer Natur nach Meditation ist – Handlung ohne Absicht. Vielleicht erkennst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Bankei Eitaku: Jenseits von Fortschritt und Rückschritt

  Ein Laie: Ich habe lange Zeit eifrig geübt, aber wenn ich einen Stand erreicht zu haben glaube, von dem ich nicht mehr zurückfallen kann, bleibt die Neigung doch bestehen, und manchmal falle ich wirklich zurück. Wie kann ich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Karl Renz: Meditation ohne und mit einer Absicht

Du meditierst, weil deine Natur als Bewusstsein Meditation ist und diese Meditation besagt, dass du kein Ergebnis erwartest. Deshalb bist du, wie du bist. Du bist diese Meditation, die ihrer Natur nach Meditation ist – Handlung ohne Absicht. Sieh einfach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Leo Hartong: ein „Ich“, das noch nicht „da“ ist

  Es besteht für dich keine Notwendigkeit, zum Ungeborenen zu werden. Das wahre Ungeborene hat nichts mit den grundlegenden Prinzipien zu tun, und es befindet sich jenseits von Werden und Erreichen. Es bedeutet einfach, so zu sein, wie du bist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Karl Renz: Für DAS, was du bist, passiert niemals etwas

  Diese absolute Ausweglosigkeit, diese vollkommene Hilflosigkeit, das ist das Paradies. Das ist allmächtig, weil die Hilflosigkeit deutlich macht, dass es keine Kontrolle über ein Innerhalb oder ein Außerhalb gibt. Für DAS, was du bist, passiert niemals etwas, und niemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare