Schlagwort-Archive: Weisheit

Bankei Eitaku: Der ungeborene Buddha-Geist

Dass ihr hören und sehen könnt, ohne erst den Gedanken dazu fassen zu müssen, beweist, dass der innewohnende Buddha-Geist ungeboren ist und ihm eine wunderbare erleuchtende Weisheit eignet. Das Ungeborene tritt darin in Erscheinung, dass der Gedanke „Ich möchte sehen“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Ramesh Balsekar: Die Weisheit der Leidenschaftslosigkeit

  Auf die Frage eines Suchers „was ist mit relativer Wahrheit gemeint?“ erläutert der Meister: „Warum vergeudest du deine Zeit mit nutzlosen Konzepten wie diesem?“ Die Wirklichkeit ist vollkommene Reinheit, und überhaupt keine Konzepte zu haben, wird als „Weisheit der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Étienne de La Boétie: Der Fuchs und der kranke Löwe

Ist es nicht traurig, dass trotz der vielen Beispiele, trotz der stets zu gewärtigen Gefahr, keiner der Günstlinge es wagt, eine Lehre daraus zu ziehen? Dass unter den Vielen, die vor dem Herrscher katzbuckeln, nicht einer ist, der die Weisheit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ramesh Balsekar: Weisheit der Leidenschaftslosigkeit

Auf die Frage eines Suchers „Was ist mit relativer Wahrheit?“ (wörtlicher Wahrheit“), erläutert der Meister: „Warum vergeudest du deine Zeit mit nutzlosen Konzepten wie diesem?“ Die Wirklichkeit ist vollkommene Reinheit, und überhaupt keine Konzepte zu haben, wird als „Weisheit der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Huang-po: Des Denkens Raum überqueren

Erleuchtung kommt aus dem Geist, gleichgültig, ob du die sechs Pāramitās und anderes übst. Alle solche Übungen sind nur Notbehelfe zum Umgang mit „konkreten“ Angelegenheiten im täglichen Leben. Selbst die Erleuchtung, das Absolute, die Wirklichkeit, plötzliche Verwirklichung der Dharmakāya und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Pai-chang: Halte dich nicht an einem Endpunkt auf

  Frage: Die Asketen von heute, die die Gebote empfingen, sind rein in Körper und Rede. Erlangen sie Befreiung oder nicht?   Pai-chang sagte: Ein klein wenig Befreiung. Doch sie haben noch nicht die Befreiung des Geistes und die Befreiung an … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Hui-neng: in einem Gedankenaugenblick

  Der Geist des Menschen ist nichts Vorstellbares. Er ist ursprünglich äußerste Ruhe und ohne Beziehung zu falschen Ansichten. Dies ist der „große Grund“ (Buddha-Wesen). Innen (im Ursprung) und außen (im Wirken) nicht irregeführt sein, bedeutet, von beiden nicht gefesselt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare