Schlagwort-Archive: was-wir-sind

Ramesh Balsekar: Was-wir-SIND, ist noumenale Gegenwart

„Die Worte, die den noumenalen Zustand beschreiben könnten, sind nicht erschaffen worden, und auch die Sicht, die diesen Zustand empfangen könnte, ist nicht geboren … Der Zustand ist nicht dergestalt, dass er durch Gedanken und Worte erfasst werden könnte.“ (Janeshwar) … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wei Wu Wei: Das Ablegen von allem, was zu „uns“ gehört

Wir sind wie fleißige Bienen, die hier und da Honig aufsammeln und in den Bienenstock tragen, doch wir verschwenden unsere Zeit, damit diese Fassade einer Persönlichkeit aufzubauen, deren illusorische Existenz zwischen unserer äußeren Erscheinung und dem steht, was wir in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Ramesh Balsekar: Konzeptualität und Nicht-Konzeptualität

Im Nicht-Finden der Antwort (auf die Frage, »was-wir-sind«) liegt genau das Finden. Wenn dieses Nicht-Finden zum Aufgeben der konzeptuellen Suche und zum intuitiven Erfassen dessen, was wir nicht-konzeptuell sind, führt, dann würde dieses Aufgeben nicht nur die Suche einschließen, sondern, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare