Schlagwort-Archive: was ist

Ramesh Balsekar: der Weise verfolgt nie seine Vorlieben

Das Leben ereignet sich seit unvorstellbarer Zeit als Fluss, der dem Kosmischen Gesetz der Natur entspricht. Der Weise nimmt das, was des Weges kommt, als Teil des natürlichen Lebensflusses an. Er ist mit dem, „was-ist“ deshalb glücklich und zufrieden, weil … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Ramesh Balsekar: Wenn es Gottes Wille ist …

Der Allgegenwärtige Gott nimmt keine Notiz von irgendwelchen Verdiensten oder Schwächen. WAS IST, ist immer vollkommen. Das Licht des Atman wird verdeckt von der Finsternis der Täuschung, doch so werden die Menschen in die Irre geführt. aus: Krishna, „Bhagavad Gita“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Jed McKenna: etwas so Einfaches wie das Sehen dessen, was ist

Die große Mehrheit spirituell Suchender wird vom Verlangen motiviert, und so lässt sich von vornherein schließen, dass ihre Suche erfolglos bleiben wird, wofür die Geschichte der Menschheit und ihre fast völlige Unfähigkeit, die eine Sache zu finden, die nicht verloren … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Jeschua: Sprecht keine Lüge!

Seine Schüler fragen ihn und sagten: Willst du, dass wir fasten? Und wie sollen wir beten? Sollen wir Almosen geben? Welche Speiseregeln sollen wir befolgen? Jeshua sagt: Sprecht keine Lüge! Was ihr hasst, sollt ihr nicht tun, denn alles ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Chuck Hillig: was ist und was sein sollte

Jedwedes Richten von anderen erschafft automatisch eine Hierarchie, innerhalb derer sich das persönliche „du“ seinen Platz erkämpfen will. Unterscheidung hingegen besteht einfach darin, die augenscheinlichen Unterschiede zwischen den Dingen wahrzunehmen, ohne etwas zu deinen Beobachtungen hinzuzufügen. Letztlich muss jedenfalls absolut … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Nathan Gill: die Versenkung

Frager: Wenn eine Versenkung im Spiel stattfindet, dann werden die freudvollen Erfahrungen als “die Antwort“ gesehen, als derAusweg aus den beschissenen Erfahrungen, denen wir zu entgehen versuchen.

 Nathan: Ja, genau. In jedem Moment aber, in dem die Versenkung durchschaut wird, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Daniel Herbst: Gedanken, – wirklicher als das, was ist?

Wir widersprechen einander auch dann nicht, wenn wir uns widersprechen. Da ist kein Widerspruch! Die Dinge an sich sind nicht widersprüchlich. Die Widersprüchlichkeit spiegelt uns nicht, was ist, sondern was wir über das, was ist, denken. Sie spiegelt uns, wie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare