Schlagwort-Archive: Vorstellung

Steven Harrison: Wir sind eine Manifestation der Lebensenergie

  Der Strom des Lebens ist, was er ist, ob wir ihn nun verstehen und interpretieren können oder nicht. Er braucht unser Verstehen nicht einmal. Die Lebensenergie drückt sich als das aus, was wir sind, unabhängig von unserer Vorstellung, dass … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Bankei Eitaku: Jenseits von Fortschritt und Rückschritt

  Ein Laie: Ich habe lange Zeit eifrig geübt, aber wenn ich einen Stand erreicht zu haben glaube, von dem ich nicht mehr zurückfallen kann, bleibt die Neigung doch bestehen, und manchmal falle ich wirklich zurück. Wie kann ich so … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Karl Renz: Die Vorstellung von Bewusstsein erzeugt Dualität

Die Vorstellung von Bewusstsein erzeugt Dualität. Gott, der sich selbst kennt – schon ist da Bewusstsein. Er ist sich bewusst, zu existieren. Bewusstsein ist da. Die Dualität ist bereits vorhanden. Der Dualität entspringt der zweifelnde Gott, der Zweifler. Und dem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Steven Harrison: Werde der brillanteste Denker aller Zeiten

Hier kommt eine Herausforderung: Versuche, einen Tag lang, 24 Stunden lang, dich in der Weise auf die Welt zu beziehen, als ob alles, was du siehst, zu dir gehörte. Die Leute, die du nicht magst, gehören zu dir. Die Menschen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Osho: Du bist die erschaffende Kraft

Zen-Mönche haben etwas gesagt, das zum Seltsamsten gehört, was je gesagt wurde. Sie sagen: Diese Welt ist Gott. Sie sagen: Das gewöhnliche Leben ist Religion. Sie sagen: Alles ist okay, so wie es ist. Nichts muss verändert werden, weil schon … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Wei Wu Wei: ICH, schauend

Ich, negativ, so negiere ich das Positive, Ich, positiv, negiere so das Negative. Außerhalb solcher Konzepte, Bin ICH, weder negativ noch positiv, Die Negation von beidem. Doch es gibt niemals derart zweierlei ‚Ich‘ Oder auch nur eins, denn sie existieren … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Karl Renz: Bewusstsein, das sich des Bewusstseins bewusst ist

In der Nacht des Vollmondes zeigt sich nur ein Mond – und das in vollkommener Deutlichkeit. Man sollte Das (das Selbst) wie den Mond empfangen und einsehen, dass alle Dualität der Unwissenheit entspringt. aus: Dattatreya, „Avadhuta Gita“ Die Vorstellung von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 24 Kommentare