Schlagwort-Archive: verwechseln

Daniel Herbst: Der Unwissende, der sich für wissend hält

  Eine Frage bei meiner Kriegsdienstverweigerung war: „Stellen Sie sich vor: Vor Ihnen steht ein Russe (natürlich ein Russe), der mit einer Panzerfaust auf einen Gaskessel zielt. Sollte er zum Schuss kommen, werden viele Menschen sterben (vor allem Frauen und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Leo Hartong: die Freiheit davon, jemand zu sein

Dass Erleuchtung eine Erfahrung oder ein Zustand ist, in dem man sich befindet, hat den Erleuchtungsmythos erschaffen. Erleuchtung ist nicht so sehr ein Zustand für jemanden, sondern die Freiheit davon, jemand zu sein. Ja, es gibt wunderbare Erfahrungen (Gipfelerfahrungen oder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Huang-po: Wie viele Arten Geist hast du?

F: Nach allem, was ihr eben gesagt habt, ist der Geist Buddha; aber es ist nicht klar, welcher Geist gemeint ist mit diesem „Geist“, der Buddha ist“. A: Wie viele Arten Geist hast du? F: Aber ist Buddha der gewöhnliche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

0.0.0.: ich glaube, du und ich werden Freunde

„Es wird dunkel,“ sagte die Eule und ließ sich auf einem Ast über dem Kaninchen nieder. „Ist das ein guter Platz, um auf die Morgendämmerung zu warten?“ – „Das ist jetzt die Morgendämmerung,“ antwortete das Kaninchen, „die Sonne geht auf. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Jean-Paul Sartre: Das ist Glaube.

Ich verwechsle Dinge mit ihrem Namen. Das ist Glaube. Jean-Paul Sartre Diese Welt hat nur deshalb Bedeutung, weil da ein „Ich“ zu sein scheint, für das es Bedeutung hat – das bedeutet, dass es außerhalb „meiner“ Welt keine Welt gibt. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Daniel Herbst: Ein Realist glaubt an das, was er weiß.

Abraxas ist der eine GOTT, in dem sich das Unbewusste mit dem bereits Bewusstgemachten vereint. Er ist der GOTT, der sich selbst nicht erklären will, aber erkennen kann. ER entzieht sich der Beweisbarkeit schon deshalb, weil ER IST, was ist. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Daniel Herbst: Raum für Klarheit (9-12/16)

Fortsetzung: (9.) Ich bin hier. Ich kann nur hier sein! Ich habe keinen Überblick. Es gibt keinen Überblick! (10.) Die Anstrengungen, die das Leben auf sich nimmt, sind nicht zu ertragen! (11.) Liebe ist nur eine Spiegelung – der Versuch, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare