Schlagwort-Archive: unwissend

Daniel Herbst: Der Unwissende, der sich für wissend hält

  Eine Frage bei meiner Kriegsdienstverweigerung war: „Stellen Sie sich vor: Vor Ihnen steht ein Russe (natürlich ein Russe), der mit einer Panzerfaust auf einen Gaskessel zielt. Sollte er zum Schuss kommen, werden viele Menschen sterben (vor allem Frauen und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Ramesh Balsekar: EINFACH NUR SEIN

  Frage: Ist das die Schwierigkeit, die Maharaj meinte, als er seine Zuhörer ermahnte, „nicht an einer Stelle zu kratzen und dadurch ein Jucken zu erzeugen, das vorher nicht existierte“? Balsekar: Richtig. Und das ist auch der Grund, weshalb Maharajs … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Huang-po: sie wissen nicht, dass ihr eigener Geist die Leere ist

Oft hindern die Erscheinungen der Umwelt die Menschen, den Geist wahrzunehmen, hindern persönliche Ereignisse, die zugrundeliegenden Prinzipien zu erkennen. Darum versuchen sie, den Erscheinungen, die sie umgeben, zu entrinnen, um ihren Geist zu befrieden, oder Ereignisse zu verdunkeln, um die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Bankei: in eine verblendete Existenz fallen

Als ein Bauer von seiner Tendenz zu Wutausbrüchen sprach, antwortete ihm Bankei: Du machst dich innerlich zu einem erstklassigen Tier … Du musst darum zu einem tiefen Verständnis kommen, wie man den Buddha-Geist nicht in etwas anderes verwandelt … Bis … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Huang-po: alle diese Bemühungen sind vergänglich

. Solange euer Geist der geringsten Denkbewegung unterworfen ist, werdet ihr dem Irrtum unterliegen, „unwissend“ und „erleuchtet“  als gesonderte Zustände zu betrachten. Dieser Irrtum wird bleiben, ungeachtet eurer umfassenden Kenntnis des Mahayana oder eures Vermögens, die „Vier Grade der Heiligkeit“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Meister Eckhart: Man muss es mit dieser Art aushalten …

Manche Leute wollen in allem ihren Willen haben; das ist böse, darin steckt schon die Sünde. Die anderen sind ein wenig besser: die wollen wohl, was Gott will, und wider seinen Willen wollen sie nichts; wären sie aber krank, so … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Omar-e Chajjam: nichts

O ihr Unwissenden, die körperliche Form ist nichts, und dieses Himmelsgewölbe der neun Sphären ist nichts: Sei getrost, denn in der Wohnung von Kommen und Vergehen sind wir einem Hauch verbunden, und auch der ist nichts. Omar-e Chajjam

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare