Schlagwort-Archive: Tugend

Wei Wu Wei: Handeln und Nicht-Handeln

Im Osten sagt man, „Die Krankheit des Westens ist die Arbeit“. Wir sollten lieber sagen, seine Krankheit ist überflüssige Aktivität. Denn insgesamt gesehen ist ein sehr großer Teil dessen, was wir ‚Arbeit‘ nennen, letzten Endes unnötig. Wir sind besessen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Tschuang-tse : eine Strafe des Himmels

Im Staate Lu lebte ein Mann mit abgeschnittenen Zehen namens Zehenlos Fürstenberg. Der kam auf den Fersen gehumpelt, um Konfuzius aufzusuchen. Konfuzius sprach: „Durch Eure Unvorsichtigkeit in vergangenen Tagen habt Ihr Euch so ins Unglück gebracht. Was hat es für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Marguerite Porète: Kein Herz könnte dafür Worte finden

  Freund, du hast mich in deine Liebe eingeschlossen, um mir deinen großen Schatz zu schenken, nämlich dich selbst, der du die himmlische Güte bist. Kein Herz könnte dafür Worte finden. Doch reines Nichtwollen erahnt es, es hat mich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Pai-chang: Halte dich nicht an einem Endpunkt auf

  Frage: Die Asketen von heute, die die Gebote empfingen, sind rein in Körper und Rede. Erlangen sie Befreiung oder nicht?   Pai-chang sagte: Ein klein wenig Befreiung. Doch sie haben noch nicht die Befreiung des Geistes und die Befreiung an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Lau Dan: Ei, Meister, Ihr verwirrt der Menschen Wesen!

Kung Dsï ging nach Westen, um Schriften niederzulegen in der kaiserlichen Bibliothek. Da gab ihm Dsï Lu einen Rat und sprach: „Soviel ich weiß, ist da ein gewisser Lau Dan, der früher kaiserlicher Bibliothekar war, sich aber nun zurückgezogen hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Osho: Bewusstheit ist ein Dietrich

  Ich lehre euch keine Moral, und ich lehre euch keine Tugend – denn ich weiß, ohne Bewusstheit ist sie nur eine Vortäuschung, Heuchelei. Sie macht euch unecht. Sie befreit euch nicht, sie kann euch nicht  befreien. Im Gegenteil, sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ramesh Balsekar: Handlungen, die wie Untätigkeit erscheinen

Die Weisen sagen, derjenige ist wahrlich weise, der ohne Wolllust handelt, und ohne auf die Früchte seines Handelns zu schließen. Die Handlungen haben auf ihn keine Auswirkungen, denn sie schmelzen dahin in Meinem Wissen. Die Bhagavad Gita [IV,19] Dieser Vers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen