Schlagwort-Archive: Tränen

Ikkyû Sôjun: Abschiedsgedicht

Heute abend Trockne ich die Tränen Im Nehandô. Meine Trauer ist erschöpft – Was war, was bleibt, Wie ausgelöscht. Wer spielt das Lied Von Heimkehr, Ergreifend und echt? Grüne Perle – In langem Flötenton Ist all mein Kummer. aus: Ikkyû … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Osho: Das ist doch ihre Sache

Es geschah, dass der Meister von Lin Chi starb. Die Leute kamen, ihm die letzte Ehre zu erweisen Und sie sahen Lin Chi weinen und schluchzen, und seine Tränen flossen wie bei einem kleinen Kind, dessen Mutter gestorben ist. Die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

für Paulette

Unsere lange Trennung hat mir weißes Haar beschert. Wohin ist meine Liebste gegangen? Nacht für Nacht jammere ich und Tränen durchweichen mein Kissen. Ein glimmender Docht, und im schmalen Bett nur mein alter, einsamer Körper.  Warum für dich, liebe Paulette? … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Hundertfach Knospender Frühling!

Anmut des Knaben – Hundertfach Knospender Frühling! Sein Lied Von den Bambuszweigen Erfüllt mich mit Wehmut. Meine Hand Verschließt meine Tränen In einem Brief – Hoch hinauf klettert der Knabe, Immer höher in den Baum – Was kümmert ihn ein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Kodo Sawaki: „kein Ich“, „nichts zu gewinnen“

Menschen fangen alle irgendwann damit an, nur noch an sich selbst zu denken: „Das war gut!“ Was war gut? Es war nur gut für dich persönlich, das ist alles. Was macht uns Menschen so fertig? Es ist die ständige Hektik … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Abschiedsschmerz

Der Abschiedsschmerz ist milder nun doch neuer Schnee deckt mein Haar An langen Bambus gelehnt sehne ich mich nach der Geliebten versinke in Singen und nachts netzen Tränen mein Kissen Die Lampe flackert nur noch auf einsamem Bett ein alter … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Wolfgang Borchert: Sag NEIN!

Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein. Kurt Tucholsky Was wäre das Leben, wenn wir nicht von ganzem Herzen JA! zu ihm sagen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare