Schlagwort-Archive: Tod

H.G. Wagner: „Schuld“ existiert nur in deinem Geist

Ein Laienanhänger der Buddhalehre und ein Chan-Meister gingen einmal an einem Fluss entlang. Da erblickte der Laie aus der Ferne einen Fährmann, der gerade ein Holzfloß von der feuchten Sandbank ins Wasser schob. Als beide an die Stelle kamen, wo … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Die Ungezähmtheit der Verrückten Wolke

Wälder und Felder, Steine und Gräser sind meine wahren Gefährten. Die Ungezähmtheit der Verrückten Wolke wird sich niemals ändern. Dass die Menschen mich für durchgeknallt halten, ist mir egal. Wenn ich schon hier auf Erden ein Dämon bin, habe ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Osho: Die Perle ist das zuschauende Selbst

Berge verändern sich, Wolken verändern sich, nur der Himmel bleibt gleich – er währt ewig. Dasselbe ist in dir: Dinge um dich her verändern sich, und Wolken, und in dir verändern sich die Gedanken – aber der Himmel des Selbst, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Günter Wohlfart: Apropos Angst vor dem Tod

  Angst wovor? Ist die Angst vor dem Nichts nach dem Tod nicht eine Angst vor nichts? „Das allerschrecklichste Übel, der Tod, geht uns also gar nichts an, weil er nicht ist, wenn wir sind, und wir nicht mehr sind, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Gefangen zwischen Leben und Tod

  Ich liebe – ich denke – Ich liebe – ich erinnere mich – Liebe sprengt meine Brust, Sprengt meine Gedanken. Kein Gedicht, keine Prosa, Nicht eine Silbe fällt mir ein. Ich bin ein Erleuchteter, Doch solches Wissen allein Hilft … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Kabîr: Ich bin der Sklave dieser Laune der Suche

    Oh, mein Freund! Schau nach Ihm aus während Du lebst, erkenne während Du lebst, verstehe während Du lebst: um im Leben die erlösende Befreiung zu ertragen. Wenn Deine Bindungen nicht gebrochen werden, während Du lebst, welche Aussicht auf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Zhuāngzǐ: Ungewissheit des Lebens

Was den Menschen von außen widerfährt, lässt sich nicht sicher bestimmen. Gute und Böse werden in gleicher Weise vom Unglück betroffen. Pflichttreue ist eine Eigenschaft, die jeder Herr bei seinem Diener wünscht; aber ein pflichttreuer Diener findet durchaus nicht immer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare