Schlagwort-Archive: Täter

Jean Klein: Sie müssen realisieren, dass niemand lebt

Sie müssen realisieren, dass niemand lebt. Da ist nur Leben. Es ist die irrtümliche Überzeugung, dass es da eine lebendige Persönlichkeit gibt, die Sie dazu treibt, in Objekten nach Sicherheit zu suchen, dazu, ein Gefühl von Kontinuität aufrechtzuerhalten und zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Ashtavakra: als Beobachter warst du immer frei

Richtig und falsch, Glück und Sorgen sind Attribute des Verstandes, und nicht die Deinen, oh alles durchdringende Einheit. Du bist weder der Handelnde noch der Genießer, Du, der Du immer und ewig frei von all diesen Verhaftungen gewesen bist. Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Willy Brandt: Wir wollen mehr Demokratie wagen.

Am Montag erschien in „Kulturzeit“ auf 3sat ein Beitrag zur Geopolitik. Dabei wurde Bezug genommen auf den amerikanischen Marineoffizier Alfred Thayer Mahan, der im 19. Jhd. die grandiose Idee hatte, dass man die See beherrschen müsse, wenn man die globale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Kurt Tucholsky: Deutschland erwache?

Der Astrologe Wolfgang Döbereiner behauptet, dass es für Menschen, die sich den Geburtstag teilen, eine große Übereinstimmung gäbe. Vielleicht stimmt das sogar, jedenfalls im Falle von Kurt Tucholsky, der mir immer ganz nah war. Ich habe immer wieder mit großer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Wei Wu Wei: Das Un(auf)findbare ist alles, was wir sind.

Da ist also kein einziges Ding – von sich aus? Nicht einmal wir? Kein einzig’ Ding! Deshalb gibt es auch kein »uns«, denn »wir« sind lediglich »unsere« gegenseitigen Objekte. Aber auf welche Weise existieren wir dann? Einzig als völlige objektive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Jean Klein: der Zustand des Seins

Der meditative Zustand ist ein Zustand des Seins. Das heißt, dass wir uns des Lebens in uns und unserer Umgebung wahllos gewahr sind. Es ist kein getrennter Zustand, in dem ein Streben notwendig wäre. Kultur, Erziehung, soziale und ökonomische Faktoren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jeff Foster: da ist nur die unermessliche Weite

Frage: Wie funktionierst du in der Welt, wenn du so lebst? Wie lebst du? Jeff Foster: Das ist eine Frage, die du niemals stellen musst: Irgendwie kümmert sich alles um sich selbst. Irgendwie werden die Dinge getan. Es wacht am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare