Schlagwort-Archive: tanzen

Osho: … dann musst du total sein

Wenn du etwas intellektuell verstehst, verstehst du nur die Logik, das, was die Worte bedeuten und ob es einen Sinn ergibt. Das ist wie eine logische Schlussfolgerung. Aber das Leben ist nicht logisch. Es ist unendlich mehr. Es ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Karl Renz: Bewusstsein als kosmisches Bewusstsein

Frage: Als Ramana gefragt wurde: „Wann wird die Verwirklichung des Selbst erreicht?“, antwortete er: „Wenn die Welt, die das ist, was gesehen wird, entfernt worden ist, wird (das) die Verwirklichung des Selbst sein, die ist, was der Sehende ist.“ Worin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Swami Sivananda: Brahmans Freizeitvergnügen

  Brahman hat die Welt nicht aus einer Sehnsucht heraus erschaffen oder aus einem Grund. Sie ist einfach SEIN Freizeitvergnügen, sie entspringt SEINER Natur. Sie wohnt IHM inne und ist nicht von IHM zu trennen. Manchmal sieht man auch einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Leo Hartong: zwecklos

  Frage: Wenn das alles keine andere Absicht oder Bedeutung hat, als es zu erfahren, dann wird die zwecklose und absichtslose Existenz von einer gewissen Verzweiflung begleitet. Leo: Wenn man darüber nachdenkt, scheint diese Zwecklosigkeit oft Freude zu entsprechen. Tanzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Einmal hin, einmal her oder das Spiel der Polarität

Also nachdem es Ronny gestern gewagt hat, mich mit einem Musikantenstadel zu erschrecken, fahre ich mit einem ebenso „profanen“ Thema fort. Ich erinnere mich mit ziemlich gemischten Gefühlen an ein freundliches Wesen weiblichen Geschlechts, das mir einmal ihre Liebe gestand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Jeff Foster: Leiden definiert als Besitz am Schmerz, ist eine Illusion.

Der ganze Mechanismus des Suchens hängt sich an der Illusion von Trennung und Besitz auf – der Vorstellung, dass das Leiden dir widerfährt. Im Kern unseres Leidens steht das Gefühl, dass uns etwas Schlechtes widerfährt. Und wirklich ist es das, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Kodo Sawaki: Was bringt uns Zazen?

  Abgesehen von Zazen gründen sich doch alle „guten Taten“ auf unser Bewusstsein von uns selbst. Nur das Zazen, bei dem dieses Bewusstsein von uns selbst verschwunden ist, ist wahres Zazen. Was bringt uns Zazen? Diese Frage, was es uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare