Schlagwort-Archive: Streben

Bewusstheit ist von Natur aus völlig mühelos

  Osho hat einmal was sehr Schönes gesagt: „Beobachte einfach, schau einfach, ohne dich anzustrengen, bemühe dich nicht, mühelose Bewusstheit. Anfangs erscheint das sehr widersprüchlich – keine Mühe und Bewusstheit – aber sobald du es versuchst, hast du den Kniff … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Mansūr Hallādsch: Dir gebührt der Preis für das, was du tust

  Hier sind deine Diener, die sich versammelt haben,  um mich zu töten aus Eifer für deine Religion und im Streben nach dir. Verzeih ihnen und sei ihnen gnädig; denn wenn du ihnen den verhüllenden Schleier weggezogen hättest wie mir, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Uwe Schade: Wenn das Leben an sich selber leidet

In Deinem Spiel erscheinen Möglichkeiten Dein Denken erkennt diese Möglichkeiten Dein Streben ergreift diese Möglichkeiten Dein Leben wird abhängig von diesen Möglichkeiten . Deine Gedanken ruhen sich aus Wenn sie von einem Buch geführt werden Wenn sie von einem Spiegel … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Welch süßer Friede

  In die Einsamkeit Der Berge und Seen Fliehen sie, Die weltlichem Tun entsagen, Und bleiben gefangen Im Streben nach Ehre und Macht. Mein mönchisches Laken Deckt Nacht für Nacht Uns Liebende zu – Flüsternde Zärtlichkeit Beglückende Anmut – Welch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Steven Harrison: Selbstverbesserung?

  Wir können unsere Suche nach Selbstverbesserung fortsetzen, oder auch nicht. Wir können nach Glück, Erleuchtung, Sicherheit oder Identität streben, oder auch nicht. An der Suche ist nichts verkehrt; sie hat schlicht keinen Bezug zur Wirklichkeit. Das, was sich manifestiert, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Tilopa: das Prinzip der Urteilslosigkeit

Kein Wissen aus Schulen und Schriften, Führt zur Erkenntnis der eingeborenen Wahrheit. Denn wenn der Geist nach etwas strebt, Erfüllt von Sehnsucht nach dem Ziel, Verhüllt er damit nur das Licht. Wer sich an Tantrische Gebote hält und dennoch urteilt, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Rumi: Es ist Schmerz, der den Menschen leitet

Es ist Schmerz, der den Menschen bei jeder Unternehmung leitet. Solange kein Schmerz für irgendetwas in ihm ist und keine Leidenschaft und kein Sehnen nach der Sache in ihm aufkommt, wird er niemals streben, diese Sache zu erreichen. Ohne Schmerz … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare