Schlagwort-Archive: Steven Harrison

Steven Harrison: Die Wirklichkeit ist nicht die Realität

  Vielleicht sollten wir uns besser an die Wissenschaft halten, die uns vormacht, sie selbst sei objektiv. Die Wissenschaft ist nichts weiter als ein machtvolles Glaubenssystem, was stets daran erkennbar wird, wenn sie von anderen mächtigen Glaubenssystemen angegriffen wird. Schauen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Prägungen

  Angeregt durch das Interview vorgestern von KenFM mit Wolf Büntig kam mir mal wieder das Thema „Prägungen“ in den Sinn. Als mein Vater am Sterben war, fragte er meine Mutter, ob sein Vater schon tot sei. Meine Mutter versicherte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Steven Harrison: „Nicht“ ist die Veränderung

  Das Erstarken des Fundamentalismus ist der Widerstand gegen den Zusammenbruch der Glaubenssysteme. Einmal zusammengebrochen, wird aus Glaubenssystemen eine Untermenge einer höheren Ordnung. Dies ist etwas, das der Fundamentalismus nichtverstehen kann. Fundamentalismus ist im Grunde eine Kraft, die ihr eigenes … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Steven Harrison: Das alles ist Gewalt

  Wer versucht, anders zu sein, tritt ein in einen Prozess der Zeit, was zu Anstrengungen, sich zu verbessern, und damit zur Trennung führt. Aus dieser Trennung heraus blicken wir auf die Welt da draußen. Und unsere Bemühungen, die Welt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Steven Harrison: Das Fließen der Liebe

  Das Fließen der Liebe ist das Fließen von Transformation. Jeder, der sich diesem Strom überlässt, sei von vornherein gewarnt, dass er alles verlieren wird, selbst das, von dem er nicht einmal wusste, dass er es zu verlieren hat. Die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Steven Harrison: Wir können sogar eine ich-bezogene Rolle einnehmen.

Es gibt in uns etwas Lebendiges und Intelligentes, das ganz automatisch einen ich-bezogenen Standpunkt einnehmen kann. Wenn wir eine Straße überqueren, sind wir vollkommen ich-bezogen. Wir können sogar eine ich-bezogene Rolle annehmen, zum Beispiel unseren Kinder gegenüber, die vielleicht in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Steven Harrison: die Sicherheit eines spirituellen „Jetzt“ aufgeben

Wirkliche Liebe ist sehr einfach. Sie steht jedem und jederzeit zur Verfügung. Aber diese Verwirklichung der fließenden Stille muss als fließende und dynamische Kraft unser Leben bewegen. Gerade hierin liegt die Herausforderung. Es gilt, die Sicherheit eines spirituellen „Jetzt“ aufzugeben … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare