Schlagwort-Archive: Shakti

Karl Renz: Und dann?

Nichts verschafft dir Befriedigung. Alles ist leer. Weder Trinken, noch Freunde, keine Familie, keine Arbeit. Das alles (pustet in die Luft) – ist leer. Wie eine Leere. Keine Hoffnung mehr, in nichts kannst du mehr etwas Angenehmes finden. Davor warst … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Ramana Maharshi: so real, wie du selbst real bist

Sind die Götter und Göttinnen in der menschlichen Mythologie tatsächlich real? Ja, sie sind so real, wie du selbst real bist. Ramana Maharshi Ja, ja, das ist leicht, hämisch grinsend zu behaupten: „Gott? Gott gibt’s nicht! Ich bin ein Atheist!“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ramesh Balsekar: wenn Purusha schläft …

Das Noumenale und das Phänomenale, das unmanifestierte und das manifestierte Universum, Shiva und Shakti, Purusha und Prakriti, könnte man als die Eltern des Universums bezeichnen, als die ursprünglichen oder polaren Gegensätze -, das eine empfängt das gesamte Potenzial und das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dattatreya: Bewusstsein ist alles

Ich allein bin das, was unzerstörbar ist und ohne Grenzen. Meine Form ist reines Bewusstsein. Ich kenne weder Schmerz noch Vergnügen jedweder Art, wie andere Wesen. * Bewusstsein ist tatsächlich wie der Raum. Bewusstsein geht in alle Richtungen. Bewusstsein überschreitet … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Wolf-Dieter Storl: Shiva west in allen Wesen

Ohne Shakti hat Shiva keinen Ausdruck. Ohne Shiva hat Shakti kein Sein. Shakti ist identisch mit Shiva. Außerhalb des Herz-Geistes gibt es keinen Buddha, außerhalb des Buddha gibt es keinen Herz-Geist. Alle Formen, die man sieht, sind Projektionen des Herz-Geistes. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare

ORA ET LABORA

Wie könnte ein Mensch je über Geistesruhe verfügen? Das eigentliche Problem ist, was wir mit diesem Menschen anfangen. Was wir mit diesem stinkenden Fleischsack anfangen, das ist das Problem. Du bist unruhig, weil du glaubst, dass die Geistesruhe, der du … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Meher Baba: man sollte nicht fürchten, sondern lieben

Das Ich bekräftigt seine Trennung von anderen durch Verlangen, Hass, Zorn, Furcht oder Eifersucht. Im Verlangen nach der Gegenwart eines anderen hat der Mensch eine ausgeprägte Empfindung des Getrenntseins von demselben und fühlt deshalb sein eigenes getrenntes Dasein mit besonderer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare