Schlagwort-Archive: setzen

Tao-hsin: Aua!

Ein Mann kam zu Tao-hsin und fragte ihn: Was ist wichtiger: Die Vergangenheit, die Gegenwart oder die Zukunft? Tao-hsin trat zu dem Mann hin, schlug ihn, setzte sich wieder und fragte: Was war schlimmer: Mich kommen zu sehen oder der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Tilopa: Lass die Gedanken steigen und verebben

Gib alles Tun und Wünschen auf, Lass die Gedanken steigen und verebben, Wie Meereswellen. aus: Tilopa, „Der Gesang vom Mahamudra“ Was tun? Geh ans Meer, setz dich einfach ans Ufer, an den Strand, und schau hinaus. Die Wellen steigen und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Tao-hsin: „Verstehe oder nicht, beides ist fatal.“

Ein hoher Beamter besuchte Tao-hsin und fragte ihn „Darf ich meine Position aufgeben und die Wahrheit suchen?“ Tao-hsin antworte „Ja, das darfst Du, aber du wirst die Wahrheit nie finden.“ Der Beamte war verwundert „Was soll ich dann machen? Beamter … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Heilige Kühe

Ein Mönch machte auf seiner Wanderschaft einmal in einem Tempel Rast. Er trat in die Halle ein, setzte sich vor dem großen Buddha-Standbild nieder und lehnte sich mit dem Rücken daran. Der Abt des Tempels fuhr ihn barsch an: «Das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Niu-t’ou Fa-jung: Ursprung ist der jetzige Augenblick

Der Herz-Geist ist authentisch. Unnötig, dem Begehren ein Ende zu setzen. Die räumliche Natur Lässt den Herz-Geist gehen, wohin er will. Weder klar, noch bedeckt, weder tiefgehend noch oberflächlich. Fällt er von Anfang aus der Zeit Und hat keine Zukunft. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

das Monolemma

Ein Dilemma (griechisch δί-λημμα‚ zweigliedrige Annahme‘, Plural Dilemmata), auch Zwickmühle, bezeichnet eine Situation, die zwei Möglichkeiten der Entscheidung bietet, welche beide zu einem unerwünschten Resultat führen. Quelle Dilemma, Trilemma, kürzlich hatten wir hier nicht nur unser allseits beliebtes Tetralemma im … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein, von Mono- bis Polylemma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare