Schlagwort-Archive: Sein

Karl Renz: Verbleibe in DEM, was-du-nicht-nicht-sein-kannst

Du musst nicht sein, um zu sein. – Das ist, was-du-bist. Das, was sein muss, um zu sein, ist bereits zu spät. Es hängt vom Sein ab. Du bist, wenn du bist und du bist nicht, wenn du nicht bist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Wei Wu Wei: Handeln und Nicht-Handeln

Im Osten sagt man, „Die Krankheit des Westens ist die Arbeit“. Wir sollten lieber sagen, seine Krankheit ist überflüssige Aktivität. Denn insgesamt gesehen ist ein sehr großer Teil dessen, was wir ‚Arbeit‘ nennen, letzten Endes unnötig. Wir sind besessen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Osho: Die Bedeutung des Kreuzes, des Symbols der Christen

Ein einziger Moment kann zur Ewigkeit werden, weil Ewigkeit keine Frage von Länge, sondern von Tiefe ist. Das muss man verstehen: Zeit ist Länge, Meditation ist Tiefe derselben Energie. Zeit ist Länge: Ein Augenblick folgt einem anderen, sie bilden eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Nisargadatta: Ich habe mich vom Sein distanziert

Die Ärzte haben diagnostiziert, dass dieser Körper Krebs hat. Wäre jemand anderes so froh wie ich, bei so einer ernsten Krankheit? Die Welt ist deine direkte Erfahrung, deine eigene Beobachtung. Was auch immer passiert, es geschieht auf dieser Ebene. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Karl: Du kannst nicht nicht verbleiben, da du DAS ohnehin bist

Im Selbst verbleiben heißt, DAS zu sein, was Herz ist und dem Ich-Gedanken vorausgeht – und dann vor diesem Ich-Gedanken zu bleiben. DAS zu sein, von wo der Ich-Gedanke ausgeht. In dieser Quelle zu verbleiben, als die Quelle, die du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Wei Wu Wei: ICH, schauend

Ich, negativ, so negiere ich das Positive, Ich, positiv, negiere so das Negative. Außerhalb solcher Konzepte, Bin ICH, weder negativ noch positiv, Die Negation von beidem. Doch es gibt niemals derart zweierlei ‚Ich‘ Oder auch nur eins, denn sie existieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Gaia: Nichts, was außerhalb von Hier & Jetzt stattfindet

Mein Erwachen oder meine Erleuchtung ist eine Illusion, da es niemanden gibt und kein „ich“ gibt, dem das geschehen könnte. Es gab und gibt bisher immer wieder ein Erkennen, dass es keinen gibt, der handelt. Hier ist nur DAS. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare