Schlagwort-Archive: Sehen

Omar Chajjam: Nichts, Nichts und nochmal Nichts

Die Welt durchliefst du. Was du sahst, war Nichts. Was du gesehn, gehört – ist alles Nichts. Du schweifst zum All, kehrst zu der Zelle Winkel; Und alles das ist Nichts, – doch Nichts, – doch Nichts. aus der Sammlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Karl Renz: Anwesenheit-Abwesenheit, eine Münze

Subjekt-Objekt ist nur eine Seite der Münze. Die andere Seite der Münze ist die Abwesenheit von Subjekt-Objekt – Anwesenheit-Abwesenheit. In der Anwesenheit gibt es einen Sehenden, der sieht, was gesehen werden kann. Die andere Seite ist die Abwesenheit des Sehenden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Karl Renz: Nur ein kleines „Aha!“

Im Selbst das zu sehen, was immer erleuchtet ist, ist Erleuchtung. Und das, was nicht das Selbst ist, wird niemals erleuchtet sein. Dann dieses Selbst zu sein – das ist Erleuchtung. Dann gibt es kein Davor und kein Danach mehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Die Verachtung der Menge

Oft trägt die Phönixsänfte Die blinde Shin In den Frühling Füllen Sorgen und Kummer Den Tag Shins Trost Wischt sie fort Die Verachtung der Menge Trage ich gern Sehe ich dich Shin In so erhabener Anmut aus: Ikkyû Sôjun,“Im Garten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Meister Wei Kuan: Deine Verstrickung verwirrt mich

Ein Mönch kam einst in die Hauptstadt, wo er im Zhaoxingshan-Tempel Meister Wei Kuan traf. Tief beeindruckt von dessen Weisheit stellte ihm der Mönch die Frage, die ihn am meisten bewegte: „Wo ist das Höchste zu finden?“ „Der Pfad ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Leo Hartong: Erfahrungen erscheinen im Gewahrsein-Das-Du-Bist

Die Schönheit, das Gefühl der Gnade, das Wunder und auch der Schmerz, der Todeskampf und die dunklen Gedanken sind Erfahrungen, die im Gewahrsein-Das-Du-Bist erscheinen. Dieses Grundlegende Bedingungslose Gewahrsein stellt sich ALS alles dar. Es drückt sich durch den Gedanken „ICH-BIN“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Walter Häge: Shahid

Die Ganzheit „kosmischer Identitätspunkt Mensch“, meine persönliche Blaupause, hat im Sufismus einen konkreten Namen: „Shahid“. Es ist mein „himmlischer Zwilling“, meine „Lichtseele“ oder auch mein „Zeuge“, der bezeugen kann, wie meine Identität tatsächlich aussieht. Shahid ist meine im Kosmos verankerte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare