Schlagwort-Archive: schöpferisch

Steven Harrison: Aber nicht für lange …

  Wenn wir frei von Ansprüchen im vollen Strom der Lebensenergie leben, dann sind wir nicht länger von den Wünschen und Begierden getrennt, die uns als Person ausmachen. Der Fluss des Verlangens scheint ein unzusammenhängender, gleichwohl eigenständiger Aspekt des Lebens … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Alan Watts: Wir gehen der Geburt eines Sterns entgegen

Und mit der Zeit wird alles intensiver, die Probleme werden problematischer, man stellt fest, dass man mit etwas ringt, dessen man nicht Herr werden kann. Man muss es zwar unter Kontrolle bringen, aber man ist dazu absolut nicht in der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Steven Harrison: Veränderungen umarmen?

  Was in deinen sozialen Strukturen und Funktionen als Nächstes geschehen wird, ist völlig unbekannt. Es könnte sehr wohl keinen Bezug mehr zu dem haben, was heute allgemein als Realität akzeptiert wird. Wir wissen nicht, wie eine solche Veränderung zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Steven Harrison: Das alles ist Gewalt

  Wer versucht, anders zu sein, tritt ein in einen Prozess der Zeit, was zu Anstrengungen, sich zu verbessern, und damit zur Trennung führt. Aus dieser Trennung heraus blicken wir auf die Welt da draußen. Und unsere Bemühungen, die Welt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Alan Watts: Das Unbewusste ist unbehinderte Natur

 Wenn Sie sich einen Augenblick still und völlig entspannt hinsetzen und ihren Gedanken freien Lauf lassen, Ihren Geist sich, womit immer er will, beschäftigen lassen, ohne Einmischung, ohne ihm Vorschläge zu machen oder dem freien Fluss der Gedanken irgendwelche Hindernisse … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Alan Watts: Genie – der Mensch des „te“

Konfuzianer sowohl wie hebräische, islamische und katholische Scholastiker als auch protestantische Fundamentalisten sind wie Toruristen, die ihre Führer und Landkarten studieren, anstatt frei umherzuschweifen und die Aussicht zu betrachten. Rede und Schrift sind ohne Zweifel etwas Wunderbares, aber aus eben … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Raoul Vaneigem: die Ausdünstung der Menschlichkeit

Als ich beschloss, die intellektuellen Schützengräben und ihre trügerische Solidarität zu verlassen, verlernte ich wieder, den Menschen wie einen Gegenstand einzuschätzen, der manipuliert und manipuliert wird. Weder messe ich ihn ab noch beurteile ich ihn. Beim ersten Kontakt nehme ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare