Schlagwort-Archive: Schlüssel

Ikkyû Sôjun: Der wunderbare Geist des wahren Gesetzes

Gautama Buddha verkündete fünfzig Jahre lang den Dharma, und als ihn sein Schüler Kâshyapa nach dem Schlüssel zu seiner Lehre fragte, antwortete er: „Von Anfang an habe ich nicht ein einziges Wort verkündet“ und hielt eine Blume hoch. Kâshyapa lächelte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Wei Wu Wei: direkte Einsicht und relatives Verstehen

      Erkennen wir in aller Klarheit den Unterschied Zwischen direkter Einsicht in ganzheitlichem Geist Und dem relativen Verstehen durch den Intellekt, Der den Geist in Subjekt und Objekt spaltet, Verschwinden all die scheinbaren Geheimnisse. Denn darin liegt der Schlüssel, Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Die Blume des Dharma

  Gautama Buddha verkündete fünfzig Jahre lang den Dharma, und als sein Schüler Kâshyapa nach dem Schlüssel zu seiner Lehre fragte, antwortete er: „Von Anfang an habe ich nicht ein einziges Wort verkündet.“ und hielt eine Blume hoch. Kâshyapa lächelte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Jed McKenna: Dieser simple Akt ist der Schlüssel zu allem.

Was meint ihr, wie Brett ihren Krebs besiegt hat? Durch Chemo? Durch alternative Medizin? Die Macht des Gebets? Positives Denken? Eine mexikanische Klinik? Eine Visualisierungstechnik? Sie hörte auf zu kämpfen. Sie hörte auf, Widerstand zu leisten. Alles, wogegen sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

George Iwanowitsch Gurdjieff: ein belebter Automat

Jeder von Ihnen ist nur ein banales Beispiel für einen belebten Automaten. Sie glauben, eine „Seele“ und sogar ein „Geist“ seien nötig, um das zu tun, was Sie tun, oder so zu leben, wie Sie leben. Vielleicht genügt jedoch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Nitya: Wünsche, angenehm zu träumen!

Der „Kampf“ scheint ja schon seit ewigen Zeiten zu bestehen. Ich meine jetzt den „Kampf“ zwischen den Freunden Ernie und Rodi, und ich finde es ganz wunderbar, dass darunter ihre Freundschaft nicht gelitten zu haben scheint. Nun wird dieser „Kampf“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Mikhail Naimy: Liebe ist eine Notwendigkeit

Ihr kennt die Freude der Liebe nicht, solange es Hass in euren Herzen gibt. Würdet ihr alles außer einen bestimmten kleinen Wurm mit dem Saft des Lebens ernähren, dann würde allein dieser gewisse kleine Wurm euer Leben verbittern. Denn indem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare