Schlagwort-Archive: Ryokan

Ryōkan: Die Angelegenheiten der Menschen

Des Nachts, tief in den Bergen, Sitze ich in Meditation. Die Angelegenheiten der Menschen gelangen nie hierhin: Alles ist still und leer. Der Duft der Räucherstäbchen, verschluckt von der endlosen Nacht. Meine Robe, ganz durchfeuchtet von Tau. Ich kann nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Kodo Sawaki: Arbeit als Spiel

Ich habe mich mein ganzes Leben lang nur vergnügt. Meine Reisen sind mein Hobby, und wenn ich den Leuten, die kommen, um meine Reden zu hören, dann Nachhilfe im Buddha-Dharma gebe, tue ich das auch nicht, weil ich hinterher ein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Ryōkan: mit einem großen Lächeln im Gesicht

Als ich jung war und ein lebenslustiger Bursche, Habe ich mich in der Stadt herumgetrieben, Stolz trug ich eine Jacke aus weichster Daune Und ritt ein prächtiges, kastanienbraunes Pferd. Tagsüber galoppierte ich durch die Stadt, Und abends betrank ich mich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Ryōkan: Ich werde meine Erfahrungen für mich behalten

Der Große Weg führt nirgendwo hin, Und er ist auch kein Ort. Halte daran fest, und du verfehlst ihn um eine Meile. „Dies ist Illusion, jenes ist Erleuchtung“, das geht auch weit daneben. Du verstehst es, die Theorien darzulegen von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Ryokan: Jedes Jahr wächst der Efeu höher.

Meine Hütte liegt mitten in einem dichten Wald. Jedes Jahr wächst der Efeu höher. Keine Neuigkeiten von den Angelegenheiten der Menschen, Nur gelegentlich das Lied eines Holzfällers. Die Sonne scheint, und ich flicke meine Robe. Wenn der Mond hervorkommt, lese … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Ryokan: dem nächtlichen Regen lauschen

Zu träge, um Pläne zu schmieden, überlasse ich die Welt sich selbst. Reis im Beutel für zehn Tage, ein Bündel Reisig neben dem Kamin. Wozu das Gerede von Illusion und Erleuchtung? Dem nächtlichen Regen lauschen, der auf die Schindeln tropft, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Ryōkan: allein lebend folge ich dem besseren Weg

Es ist ja nicht so, dass ich nicht wünsche, mit Menschen zusammen zu sein. Aber allein lebend folge ich dem besseren Weg. aus: Ryōkan, „Alle Dinge sind im Herzen“  Ich leg mal den Ryōkan auf die Coach und frage ihn, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare