Schlagwort-Archive: neu

Jed McKenna: Maya erkennen heißt, sie zu zerstören

Es [Das Mortimer J. Adler-Buch] lehrte mich, dass es zwei Arten von Verstehen gibt: Verstehen zwecks Erfolg und Verstehen zwecks Leben. Verstehen zwecks Erfolg bedeutet, der Herde zu folgen. Verstehen zwecks Leben bedeutet, der Vernunft, den Tatsachen, und deinem eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Tao-hsin: Klirr

Eine Schale voll Wasser zerspringt auf dem harten Boden. Klirr. aus: „die verschollenen Schriften von Tao-hsin“ Was soll denn das jetzt? Tao-hsin war immerhin der Dharma-Nachfolger des berühmten dritten Patriarchen Seng-ts’an. Und die Kurzgeschichte hat an die 1.300 Jahre überdauert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kodo Sawaki: Aktivität im Unwissen

Den Buddhadharma zu leben, bedeutet volle Aktivität im Unwissen: Der Berg denkt nicht, dass er hoch ist. Das Meer denkt nicht, dass es weit und tief ist. Alles entfaltet seine volle Aktivität im Universum. Religion bedeutet, das eigene Leben völlig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Jean Klein: auch Hintergrund sein

Frage: Seit ich erkannt habe, dass vieles in meinem Leben eine Kompensation für etwas Tiefgreifenderes ist, habe ich das Interesse an meinem Leben verloren, selbst an meinem Job und meiner Familie. Ich fühle mich sehr unwohl, in der alten Situation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Jean Klein: der Zustand des Seins

Der meditative Zustand ist ein Zustand des Seins. Das heißt, dass wir uns des Lebens in uns und unserer Umgebung wahllos gewahr sind. Es ist kein getrennter Zustand, in dem ein Streben notwendig wäre. Kultur, Erziehung, soziale und ökonomische Faktoren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Satyam Nadeen: ob man gewinnt oder verliert

Wenn jetzt Pauline mit dem Rücken zur Wand steht und nach dem Hurricane Roxanne im letzten Herbst allein auf sich gestellt alles wieder neu aufbauen muss, fragt sie mich: „Wie erhält man unter diesen Umständen eine Haltung des ‚Nichthandelns‘ aufrecht? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Byron Katie: Huch – jetzt bin ich fort.

Am Anfang war das Tao. Alle Dinge entspringen ihm; alle Dinge kehren zu ihm zurück. Der Mensch ist vom Ursprung der Dinge fasziniert. »Wann ist das Universum entstanden? «, fragt er. »Woher komme ich?« Die Antworten auf diese Fragen liegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare