Schlagwort-Archive: Mut

Étienne de La Boétie: Der Fuchs und der kranke Löwe

Ist es nicht traurig, dass trotz der vielen Beispiele, trotz der stets zu gewärtigen Gefahr, keiner der Günstlinge es wagt, eine Lehre daraus zu ziehen? Dass unter den Vielen, die vor dem Herrscher katzbuckeln, nicht einer ist, der die Weisheit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Steven Harrison: Das Fließen der Liebe

  Das Fließen der Liebe ist das Fließen von Transformation. Jeder, der sich diesem Strom überlässt, sei von vornherein gewarnt, dass er alles verlieren wird, selbst das, von dem er nicht einmal wusste, dass er es zu verlieren hat. Die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Osho: Lasst alle eure Idealbilder fallen.

Man muss sich so erkennen, wie man ist. Lasst alle eure Idealbilder fallen. Sie sind zwar schön, aber giftig. Es sind Wahnvorstellungen, solange du nicht deine Idealvorstellungen von dir aufgibst – die Bilder, die du dir in deiner Ohnmacht ausgemalt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Jed McKenna: Die Wahrheit zerstört alles

Für viele Menschen ist Spiritualität ein Parkspaziergang an einem sonnigen Tag, voller hübscher Gedanken an Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen. Es ist Softcore-Spiritualität, mir softem Schwerpunkt, softer Beleuchtung und softer Musik, total sanft und flauschig, und alles … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Jos Slabbert: Der friedliche Krieger

Es gibt keine größere Illusion als die Angst, keinen größeren Fehler, als sich auf die Selbstverteidigung vorzubereiten, kein größeres Unglück, als einen Feind zu haben. Wer durch jede Angst blicken kann, wird immer sicher sein. Der Weise ist ein Mensch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Daniel Odier: Nur zu, dann bringt ihm meinen Kopf.

Wir leben in einer Welt, die unter religiösem Konformismus erstickt, und ich widersetze mich dieser Entwicklung. Bedenken Sie, dass die Mönche in der Anfangszeit des Chan an der rechten Hüfte ein langes oder kurzes Schwert trugen; dazu dienten die Kordeln … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Ronny: die Schönheit der Stille, die Süße der Hingabe, grenzenloser Raum…

Nirguna zu definieren wäre eine philosophische Vorstellung der Verstandeswelt, da es ohne Attribute, eigenschaftslos ist. Saguna, ist die erscheinende Wirklichkeit, vergänglich, objekthaft – gebunden durch den Glauben an die Vorstellungen und Ideen des Verstandes. Nirguna und Saguna sind Worte, philosophische … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare