Schlagwort-Archive: Martin Luther

Wozu glauben?

  Das is ne Frage! Und das am Karsamstag! Also, wozu glauben? Ist doch klar: Um in den Himmel zu kommen, um endlich meine 72 Jungfrauen zu kriegen, um mit der Kirche gute Geschäfte zu machen, um vor den Leuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Yusuf Hamadani: eine innewohnende Gerechtigkeit

  Höhere Erfahrung und Wissen werden einem Mann oder einer Frau nur nach Wert, geistiger Fähigkeit und Verdienst zuteil. Wenn also ein Esel eine Melone sieht, wird er ihre Schale essen; Ameisen werden alles fressen, was sie kriegen können; ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Sebastian Franck (1499 – 1542). Niemand kennt Gott denn Gott

Vorgestern habe ich bei Peter Nasselstein (Nachrichtenbrief)  einen sehr lesenswerten Beitrag über Sebastian Franck entdeckt und war schwer angetan von diesem mir bis dahin völlig unbekannten „Reformator der Reformation“ und Gegenspieler Martin Luthers. Hier etwas aus „Deutsche Frömmigkeit“ zum 4. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Eyn deutsch Theologia

Was da Sünde sei und wie man sich keines Gutes soll annehmen, weil es allein dem wahren Gute zugehört. Die Schrift spricht und der Glaube und die Wahrheit: Sünde sei nichts anderes, als dass sich die Kreatur abkehrt von dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen