Schlagwort-Archive: Laotse

Osho: Chan ist weder buddhistisch noch taoistisch …

Chan ist eine Kreuzung zwischen Buddhas und Laotses Vorstellungswelt. Es ist eine große Begegnung – die größte, die je stattgefunden hat. Darum hat Chan sowohl Buddhas wie auch Laotses Vorstellungswelten weit übertroffen. Es ist die nie dagewesene Blüte zweier Gipfel … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Osho: Es geht nirgendwohin.

Tao ist der Weg ohne Ziel. Einfach der Weg. Es war mutig von Laotse, vor fünfundzwanzig Jahrhunderten den Menschen zu sagen, dass es kein Ziel gibt und dass wir nirgendwohin gehen. Wir werden einfach nur hier sein. Darum macht euch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Osho: Wenn es eine Ursache gibt, ja dann …

Dein Wesen ist reine Glückseligkeit. Du bestehst aus dem Stoff, der Glückseligkeit heißt. Aber du musst sie zulassen, du musst dich entspannen, du musst loslassen; es gibt keine Ursache – du brauchst nur loszulassen. Insofern kann es theoretisch jetzt sofort … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Osho: ein fliegender Drache werden

Lass die Paradoxa zusammenfließen, sich vermischen und zur Einheit verschmelzen. Das konfuzianische Denken beruht auf Trennen, Klassifizieren, Kategorisieren. Leben ist Leben und bedeutet Kampf. Tod ist Tod und bedeutet Ausruhen – klar definierte Kategorien. Laotse sagt, keine Unterschiede, keine klar … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Osho: vom Nutzen der Nutzlosigkeit

Sei ein Niemand, damit keiner auch nur auf den Gedanken kommt, dich zu irgendetwas brauchen zu können. Es gibt eine Nutzlosigkeit, die von größtem Nutzen ist. Laotse nennt ihn „den Nutzen der Nutzlosigkeit“. Aber auf jeden Fall stellt er keinerlei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Alan Watts: das unveränderbare Zentrum in sich selbst

  Der freie Mensch besitzt das Gefühl eines unveränderbaren Zentrums in sich selbst – eines Zentrums, das sich nicht genau in seinem Ego befindet und nicht genau im Leben, der Natur oder dem vom Ego so unabhängigen Unbewussten. Es ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Osho: Jesus führte in die Welt der Tora das Tao ein.

Tora ist ein hebräisches Wort, aber ich mag es, weil es klanglich zu Tao passt. Tao bedeutet Liebe, Tora bedeutet Gesetz. In dem Wort „Tarot“ steckt das Wort „Tora“. Tarot leitet sich von den beiden Wörtern Tora rota her, was … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare