Schlagwort-Archive: Lao-Tse

Hung-po: So schreiten sie nur Stufe für Stufe voran

Die meisten Schüler des Weges sind durch den Dharma erleuchtet, der in Worten gelehrt wird, nicht durch den Dharma des Geistes. Selbst nach vielen aufeinanderfolgenden Äonen der Bemühung werden sie nicht eins mit dem ursprünglichen Buddha-Wesen. Denn diejenigen, die nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Osho: Das Gesetz lässt einen nicht leben.

Eine Frau, eine verheiratete Frau, verliebt sich in einen jungen Mann und der junge Mann will mit ihr ins Bett. Aber sie sagt: „Das darf man nicht. Das verstößt gegen das Gesetz. Und damit würden wir eins von den Zehn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Laotse: Es gibt keinen Weg zur Erleuchtung

Es wird erzählt: Als Tschuang-Tse die Hütte, in der Lao-Tse, sein künftiger Meister lebte, zum ersten Mal betrat, sah Lao-Tse ihn an und sagte: „Merke dir eines: Frage mich niemals, wie man erleuchtet wird.“ Dabei war der arme Bursche gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Liä Dsi: Und die Moral von der Geschicht …

Yang Dschu sprach: „Bequeme Wohnung, schöne Kleider, feine Speisen und schöne Frauen: Wer diese Dinge hat, was braucht der mehr zu begehren? Wer diese Dinge hat und dennoch mehr begehrt, der ist eine unersättliche Natur; eine unersättliche Natur aber ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Was soll das überhaupt sein – ein Taoist?

Also das hat mich gestern jemand gefragt und ich wusste nicht so recht, was ich antworten sollte, insbesondere weil ich auch nach einem möglichst noch lebenden Beispiel gefragt wurde. Irgendwie fiel mir, keine Ahnung warum, „der Pepe“ ein, Uruguays ehemaliger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Osho: nur ein Blatt, das zu Boden schwebt

Würde jemand die Geschichte einmal richtig schreiben, dann gäbe es zwei Arten von Geschichte. Die eine wäre die Geschichte der Macher – die Geschichte von Dschingis Khan, Tamerlan, Nadir Shah, Alexander dem Großen, Napoleon Bonaparte, Iwan dem Schrecklichen, Josef Stalin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Wei Wu Wei: Das Ablegen von allem, was zu „uns“ gehört

Wir sind wie fleißige Bienen, die hier und da Honig aufsammeln und in den Bienenstock tragen, doch wir verschwenden unsere Zeit, damit diese Fassade einer Persönlichkeit aufzubauen, deren illusorische Existenz zwischen unserer äußeren Erscheinung und dem steht, was wir in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare