Schlagwort-Archive: kontrollieren

Karl Renz: Der Scheiß ist, was du bist! (nix für Zartbesaitete)

Frage: Jedes Konzept ist also … Karl: Es gibt kein Konzept! Zeig mir ein Konzept! Was ist ein Konzept? F: Solange ich sage … K: Es gibt kein „solange“! Wer sagt „solange“? F: Niemand sagt das. K: Niemand sagt das. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Osho: Sei ein wilder Fluss

  Fall nicht in die alte Gewohnheit zurück, dich zu kontrollieren. Wenn du dich kontrollierst, dich zu sehr beherrschst, unterdrückst du das Leben in dir. Du stellst zu viele Bedingungen an das Leben und das Leben kann keine einzige davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Étienne de La Boétie: Die Natur der breiten Masse

Als Kyros [Kyros II wohl im Jahr 541 v.u.Z.] die Nachricht überbracht wurde, dass die Einwohner von Sardis rebellierten, wäre es für ihn ein Einfaches gewesen, sie mit Gewalt niederzuringen; doch wollte er weder solch eine schöne Stadt plündern noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Karl Renz: Du bist die Ursachenlosigkeit selbst

So wisse Immer und überall in Allem lebt und weilt Atman. Ich bin das alles, Leere und Nichtleere. Es gibt keinen Zweifel. Dattatreya, „Avadhuta Gita“, 1.33 Diese absolute Ausweglosigkeit, diese vollkommene Hilflosigkeit, das ist das Paradies. Das ist allmächtig, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Linji: Wenn ihr handeln wollt, dann handelt einfach!

Heutzutage müssen diejenigen unter euch, die Buddha und Dharma praktizieren, wahre Einsicht haben. Mit wahrer Einsicht werdet ihr nicht länger von Leben und Tod befleckt, und ihr werdet frei sein zu gehen oder zu bleiben. Auch wenn ihr nichts Besonderes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Karl Renz: Was ist das, was dem Bewusstsein vorausgeht?

Jede Praktik wird dich zu dem bringen, was du bist, aber keine spezielle Praktik. Alles, was man tut, ist immer das Beste, was man tun kann und was man tut, kommt aus dem, was Quelle ist, aus dem Selbst. Keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Karl Renz: du bist das Verhaftetsein selbst

  Aus einem „Okay“ wird immer wieder ein „nicht Okay“. Damit musst du klar kommen. Selbst wenn man es „Vorherbestimmung“ nennt, versucht man damit nur, es zu kontrollieren, denn die Freiheit oder der Frieden, der sich daraus ergibt, dass man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare