Schlagwort-Archive: Illusionen

Huang-po: der Weg des Buddha

  Es gibt keinen Erleuchteten und keinen Unwissenden, und es gibt kein Nichts. Wenn auch im Grunde die Dinge ohne objektive Existenz sind, so darfst du doch nicht denken, sie seien nicht existent, und wenn sie auch nicht existent sind, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Dattatreya: Warum bin ich selbst dermaßen verwirrt?

  Du bist die alles umfassende, einheitliche Wirklichkeit; rein, körperlos, ungeboren und unvergänglich. Warum gibst du dich dann Illusionen über das Selbst hin? Warum bin ich selbst dermaßen verwirrt? aus: Dattatreya, „Avadhuta Gita, 1,31 Die ultimative Medizin heißt DAS zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Fernando Pessoa: Überdruss ein Mangel an Mythologie?

Meiner müde, weshalb, wenn ich nicht an mich gedacht habe? Wessen sonst, wenn ich an nichts Bestimmtes gedacht habe? Das Geheimnis des Weltalls, das sich über meine Buchführung legt oder auf meine nachlässige Haltung? Der universelle Lebensschmerz, der sich ganz … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Yoka Daishi: Ku

Die Wahrheit nicht suchen, die Illusionen nicht abschneiden. Denn mir ist klar: die zwei Elemente sind ohne Form, sind Ku. Die Nicht-Form ist nicht Ku, nicht Nicht-Ku. Dies ist die wahre Form Buddhas. Der Spiegel des Geistes ist rein, und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Linji: Viel besser ist es, ohne ein Ding zu sein.

Tugendhafte Mönche, erkennt keine Kleider an! Kleider können sich nicht bewegen, aber Menschen können sie anlegen. Es gibt das Kleid der Reinheit, das Kleid der Geburtslosigkeit, das Kleid der Erleuchtung, das Nirvâna-Kleid, das Patriarchen-Kleid und das Buddha-Kleid. Tugendhafte Mönche, all … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Eine Gänseblume ist eine Gänseblume ist eine Gänseblume.

Du willst so glücklich sein wie die anderen? Du sagst: „Ich wär‘ so gern wie du“? Dein Glück gleicht nicht dem Glück von irgendeinem anderen. Du musst dein eigenes Glück für dich selbst entdecken. Das Ego loszulassen bedeutet alles so … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Kodo Sawaki: Ich nehme dir noch die Eingeweide aus, du Schweinehund!

• Du kreischst: „Frieden, Frieden”, doch wenn du nur still wärest, wäre es so viel friedlicher. • Du sagst: „Meiner Meinung nach…” – und wenn erst Meinungen und Theoriengebäude ins Spiel kommen, fängt das Gezanke an. • Die Menschen lassen sich von den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 48 Kommentare