Schlagwort-Archive: Herz-Geist

Niu-t’ou Fa-jung: Den Nicht-Geist walten lassen

Ist der Eine Herz-Geist verdunkelt, Wirst du die vielfältigen Erscheinungen missverstehen. Die Dinge kommen und gehen ganz spontan, Wozu sich verrenken in Ablehnung und Habenwollen? Geburt trägt das Siegel des Ungeborenen, Geburt und Erleuchtung sind ein und dasselbe. Willst du … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Niu-t’ou Fa-jung: Erwacht und dennoch dunkel

Die Natur des Herz-Geist kommt nirgendwo her Was nützen Wissen und Ideen? Ursprünglich nicht eine Wahrheit Warum also von Praxis reden? Kommen und gehen ohne Ende Suchen ohne zu finden, Lieber nichts tun Sodann scheint Frieden auf. Die Vergangenheit ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Niu-t’ou: Lehre sie einfach, die Absicht aufzulösen

Von Anbeginn an ist nichts zu erreichen. Wozu sich von der Welt lösen? Wenn einer vorgibt, Dämonen zu sehen, Kann man ihm unablässig von der Leere erzählen, er sieht sie doch! Zerstöre nicht die Emotionen der Menschen: Lehre sie einfach, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Niu-t’ou Fa-jun: der Herz-Geist geht, wohin er will

Der Herz-Geist ist authentisch. Unnötig, dem Begehren ein Ende zu setzen. Die räumliche Natur Lässt den Herz-Geist gehen, wohin er will. Weder klar, noch bedeckt, Weder tiefgehend noch oberflächlich. Fällt er von Anfang aus der Zeit Und hat keine Zukunft. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Niu-t’ou Fa-jung: Erwachen kommt im Fehlen des Erwachens

Ohne irgendwas zu bewerkstelligen, auf die Erscheinungen eingestimmt Genieße überall die Ruhe. Das Erwachen kommt im Fehlen des Erwachens. Also erwache dem Nicht-Erwachen! Was Gewinn oder Verlust angeht, Warum willst du sie beurteilen? Alles was lebt War immer gegenwärtig. Wisse, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Yongjia: die eine Natur des Tathâgata Ist eins mit allem Dasein

Du brauchst die Wahrheit nicht zu etablieren, Denn Verblendung ist im Grunde leer. Wischst du Sein und Nichtsein gänzlich beiseite, Dann ist selbst die Nicht-Leere leer. Die zwanzig Tore der Leere Führen im Grunde nirgendwo hin, Denn die eine Natur … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Mazu: die Erscheinungen und das Absolute

Mazu Daoyi (Jap. Baso Dôitsu, 709-788) sollte dann zugleich den Herz-Geist als Zentrum von allem und die Realität der Welt betonen, womit er die Verfechter einer bloß illusionären Welt übertrumpfte. „Außerhalb des Herz-Geistes gibt es keinen Buddha, außerhalb des Buddha … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare