Schlagwort-Archive: handeln

WEI WU WEI: Wie können wir doch noch die Welt retten?

  Nicht-Handeln auf der Ebene des Seins wird, indem es sich Ausdruck verschafft, zu Richtig-Handeln auf der Ebene der Existenz. Richtig-Handeln kann alles bedeuten, von Gewalt bis hin zu dem, was wir als Untätigkeit ansehen – auch Untätigkeit ist immer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Karl Renz: Kein Weiser kann je erfassen, was man ist

Deine Natur hat niemals gehandelt, weder hat sie es, noch hat sie es nicht. Deine Natur ist weder Quelle noch Nicht-Quelle. Du kannst nie wissen, was du getan oder nicht getan hast, da du nicht getan oder nicht-getan hast. Kein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Janusz Korczak: Die Wette kann ich wahrscheinlich nicht annehmen

  Es ist Freitagnachmittag. Eine lange Kinderreihe wartet in der Halle vor dem kleinen Vorratsraum, den Korczak jede Woche in ein Spielkasino mit einem einzigen Croupier umwandelt – nämlich ihm selbst. „Also, was wettest du?“ fragt er Jerzy, einen achtjährigen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ramesh Balsekar: Ich tu mal so, als ob

Man muss im Leben so handeln, als ob man der Handelnde wäre, in dem Wissen, dass man nicht der Handelnde ist. Der Mensch lebt in Fiktionen. Zum Beispiel weiß der Mensch, dass die Sonne stationär ist und dass es die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Osho: Handeln ist Antworten, wenn es notwendig ist

  Ich habe nie ein Buch geschrieben. Ich kann es nicht! – für wen denn? Wer wird es lesen? Solange ich denjenigen, der es lesen wird, nicht kenne – solange niemand die Situation dafür herstellt – kann ich nicht schreiben. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Tschuang-tse: Ach das ist traurig!

  Wenn die Klugen keine Schwierigkeiten finden für ihre Gedanken und Sorgen, so sind sie nicht befriedigt; wenn die Sophisten auf die Ordnung ihrer Redekunst verzichten sollen, so sind sie nicht befriedigt; wenn die Kritiker nichts finden, an dem sie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Tschuangtse: Vom höchsten Gut

Mein Meister sprach: Der SINN schirmt und trägt alle Wesen; unendlich ist seine Größe. Ihm gegenüber muss der Edle alles eigne Streben aus seinem Herzen verbannen. Was wirkt, ohne zu handeln, heißt der Himmel. Was Begriffe erzeugt, ohne zu handeln, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen