Schlagwort-Archive: Grund

Swami Sivananda: Brahmans Freizeitvergnügen

  Brahman hat die Welt nicht aus einer Sehnsucht heraus erschaffen oder aus einem Grund. Sie ist einfach SEIN Freizeitvergnügen, sie entspringt SEINER Natur. Sie wohnt IHM inne und ist nicht von IHM zu trennen. Manchmal sieht man auch einen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Seng-ts’an: der Grund für Verschiedenheit

Wirklich, nur Ergreifen und Verwerfen sind der Grund für Verschiedenheit. aus: Seng-ts’an, „Hsin-Hsin-Ming“ Ergreifen und Verwerfen – beide stehen für ein Wollen bzw. Nicht-Wollen dessen, was nicht da bzw. da ist. Man könnte sagen, beides steht für eine Wegbewegung von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Heinz Butz: Spüren Sie’s?

  © Gerlinde Drexler zugehöriger Artikel in den Aichacher Nachrichten Hin und wieder guck ich im Netz, ob es etwas Neues über Heinz Butz gibt und kürzlich fand ich sein Bild in den Aichacher Nachrichten. Die Fotografin Gerlinde Drexler erlaubte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Jean Klein: Abwesenheit von Objekt und Ego

Genau in dem Moment, in dem wir ein stark ersehntes Objekt erhalten, ist das Ego ausgelöscht. In diesem Augenblick sind beide, Objekt und Ego abwesend. Es ist ein absolut nonduales Erlebnis, in dem es weder einen Beobachter noch das Beobachtete … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ramesh Balsekar: Handlungen, die wie Untätigkeit erscheinen

Die Weisen sagen, derjenige ist wahrlich weise, der ohne Wolllust handelt, und ohne auf die Früchte seines Handelns zu schließen. Die Handlungen haben auf ihn keine Auswirkungen, denn sie schmelzen dahin in Meinem Wissen. Die Bhagavad Gita [IV,19] Dieser Vers … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein guter Vater ist kein guter Vater

Ich weiß nicht mehr, wo ich diesen Satz aufgeschnappt habe. Ich hab nachgegoogelt, aber nur gefunden, was angeblich einen Vater zu einem guten Vater macht. Wieso ist ein guter Vater kein guter Vater und wieso ist dieser Satz bei mir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Tschuang-Tse: Der königliche Mensch

Mein Meister sprach: Das, was auf alles einwirkt und in keines sich einmischt –ist der Himmel … Der königliche Mensch erkennt das, verbirgt es im eigenen Innern, wird grenzenlos, weitherzig, zieht alles an sich. Und so belässt er das Gold … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare