Schlagwort-Archive: Gelassenheit

Wei Wu Wei: Handeln und Nicht-Handeln

Im Osten sagt man, „Die Krankheit des Westens ist die Arbeit“. Wir sollten lieber sagen, seine Krankheit ist überflüssige Aktivität. Denn insgesamt gesehen ist ein sehr großer Teil dessen, was wir ‚Arbeit‘ nennen, letzten Endes unnötig. Wir sind besessen von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Huang-po: Heftet euch an nichts

Enthaltsamkeit, Gelassenheit und Weisheit existieren nur im Gegensatz zu Begierde, Zorn und Unwissenheit. Wie könnte es ohne Täuschung Erleuchtung geben? Darum sprach Bodhidharma: „Buddha verkündet alle Dharmas, um jede Spur begrifflichen Denkens auszumerzen. Enthielte ich mich vollkommen des begrifflichen Denkens, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Johannes Tauler: Der dritte Mensch

  Der Mensch ist, als ob er aus drei Menschen bestünde. Den äußeren Menschen, den soll man, soweit man es vermag, zur Unterordnung in Gelassenheit bringen und ihn nach innen ziehen in den zweiten Menschen, der inwendig ist. Dies ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Niu-t’ou Fa-jung: ein Nickerchen in leerem Raum

  Denkt man unter allen Bedingungen nicht an ein Ergebnis, Resultiert daraus ein Geist, der dem Samâdhi entspricht. Du solltest keinen Dharma-Sitz aufstellen, Sondern ein Nickerchen machen in leerem Raum. Erfreust du dich voller Gelassenheit des Dao, Wanderst du in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Huang-po: in Wahrheit gibt es keinen unveränderlichen Dharma

  Die kanonischen Schriften der Drei Fahrzeuge sind Hilfsmittel für vorübergehende Anforderungen. Sie wurden gelehrt, um solchen Anforderungen gerecht zu werden, und sie sind deshalb von vergänglichem Wert und voll Unterscheidungen. Würde man dieses begreifen, dann bestünden keine Zweifel mehr … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Osho: Sein als Teil der Intelligenz der Existenz

Das Sein sollte das höchste Kriterium sein. Nichts geht über das Sein. Es ist dein Anteil am Göttlichen. Und es gibt dir etwas, das weder der Verstand noch das Herz dir geben können: Es gibt dir Stille, es gibt dir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Alan Watts: ohne Scham das Natürliche tun

  Heyerdahl und andere Taoisten dieser Art hatten Erfolg in einem materiellen und praktischen Sinn. Aber ihr Erfolg beruhte auf Vertrauen und dem Mangel an Sorge, und dies wiederum kommt aus der Erkenntnis, dass im Lauf der Natur und im … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare