Schlagwort-Archive: Geist

Huang-po: Geheimnisvolles, schweigendes Verstehen

Gewöhnlich sind die Menschen dem begrifflichen Denken verfallen, das auf den Erscheinungen der Umwelt beruht. Daher stammen ihre Begierden und ihr Hass. Um die Erscheinungen, die euch umgeben, loszuwerden, müsst ihr dem begrifflichen Denken ein Ende setzen. Hört dieses auf, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Karl Renz: Frieden ist, was du bereits bist

Nisargadatta sagte: Auf der einen Seite ist Liebe. Sie sagt mir, dass ich alles bin. Auf der anderen Seite ist Weisheit. Sie sagt mir, dass ich nichts bin. Beides sind leere Versprechungen. Zwischen diesen beiden fließt „Was ich bin“. Beide … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

H.G. Wagner: „Schuld“ existiert nur in deinem Geist

Ein Laienanhänger der Buddhalehre und ein Chan-Meister gingen einmal an einem Fluss entlang. Da erblickte der Laie aus der Ferne einen Fährmann, der gerade ein Holzfloß von der feuchten Sandbank ins Wasser schob. Als beide an die Stelle kamen, wo … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Osho: Ein ewiges Fluten und Verebben

Gib alles Wünschen auf, Lass die Gedanken steigen und verebben, Wie Meereswellen. Tilopa Was tun? Geh ans Meer, setz dich ans Ufer, an den Strand, und schau hinaus. Die Wellen steigen und sinken, ein ewiges Fluten und Verebben. Das Meer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Tao-hsin: Genug ist genug

  Als Tao-hsin spazieren ging, fragte er einen seiner Begleiter, Hung-jen: „Ruhe oder Bewegung?“ Hung-jen antworte nicht gleich, woraufhin Tao-hsin sagte „Keine Ruhe, keine Bewegung.“ Später fragte ein anderer Schüler Hung-jen, was der Lehrer damit sagen wollte. Hung-jen sagte: „Ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bankei Eitaku: Buddhas zweihundertfünfzig Gebote

Zwei Priester fragten Bankei: Wir beachten alle zweihundertfünfzig Gebote des Buddhismus. Wir glauben, dies wird uns befähigen, Buddhaschaft zu erlangen. Ist das gut oder schlecht, was würdet Ihr sagen? Bankei: Daran ist nicht im mindesten etwas falsch. Es ist eine … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Linji: Was ihr sucht, ist Klopapier

Die Essenz des Geistes und die Aktivität des Geistes sind getrennt. Schüler des Weges, macht hier keinen Fehler! Alle Phänomene dieses Universums sind ohne Selbst-Natur und ohne irgendeine phänomenale Natur. Sie tragen bloß leere Namen. Selbst das Wort „leer“ ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare