Schlagwort-Archive: gehen

Bao Ji: Kann jemand von euch ein Porträt von mir erstellen?

Als Meister Bao Ji sterben musste, hatten sich seine engsten Schüler alle um ihn versammelt. „Kann jemand von euch ein Porträt von mir erstellen?“, fragte Bao Ji in die Runde. Sofort liefen die Schüler auseinander, holten Papier und Pinsel herbei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Karl Renz: Es geht nicht, wenn es geht, und es kommt nicht, wenn es kommt

Du musst dich einfach auf allen relativen und absoluten Wegen erfahren. Der relative Weg ist der Traum vom Kommen und Gehen – dass dieser Augenblick kommt und geht, aber im Kommen kommt er nicht, weil er schon da ist, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bankei Eitaku: Blut mit Blut abwaschen

  Gedanken, die sich einstellen, aus dem Geist zu verbannen, ist wie das Abwaschen von Blut mit Blut. Vielleicht gelingt es dir, das ursprüngliche Blut fortzuspülen, doch dann bist du immer noch besudelt von dem Blut, das du zum Waschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Karl Renz: Du kannst mich nicht kriegen

Karl: Du kannst mich nicht kriegen. Ich springe ständig von einem Ast zum andern und ich habe nichts dagegen, von einem Konzept zum nächsten zu gehen, weil eins so gut oder schlecht ist wie das andere. Sie sind sowieso alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Niu-t’ou Fa-jung: Nichts zu erklären, nichts zu erreichen

Im Gehen und Kommen, im Sitzen und Stehen, Hör einfach auf, etwas festzuhalten, Wo keine Richtung zu bestimmen ist, Wie könnte es da Kommen und Gehen geben? Kein Sammeln ist nötig und kein Zerstreuen, Es gibt weder langsam noch schnell. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Niu-t’ou Fa-jung: Den Nicht-Geist walten lassen

Ist der Eine Herz-Geist verdunkelt, Wirst du die vielfältigen Erscheinungen missverstehen. Die Dinge kommen und gehen ganz spontan, Wozu sich verrenken in Ablehnung und Habenwollen? Geburt trägt das Siegel des Ungeborenen, Geburt und Erleuchtung sind ein und dasselbe. Willst du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Tao-hsin: Aua!

Ein Mann kam zu Tao-hsin und fragte ihn: Was ist wichtiger: Die Vergangenheit, die Gegenwart oder die Zukunft? Tao-hsin trat zu dem Mann hin, schlug ihn, setzte sich wieder und fragte: Was war schlimmer: Mich kommen zu sehen oder der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare