Schlagwort-Archive: gefangen

Gefangen in seinen Vorstellungen

Ein Freund erzählte mir dieses Problem von sich: Er ist in einer kirchlichen Gesprächsgruppe, die sich einmal in der Woche „zu gegenseitigem Nutz und Frommen“ trifft. Diese Gruppe, die jederzeit offen ist für neue Mitglieder, existiert schon seit Jahren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ikkyû Sôjun: Solches Wissen allein hilft meinem Herzen nicht

Ich liebe – ich denke – Ich liebe – ich erinnere mich – Liebe sprengt meine Brust, Sprengt meine Gedanken. Kein Gedicht, keine Prosa, Nicht eine Silbe fällt mir ein. Ich bin ein Erleuchteter, Doch solches Wissen allein Hilft meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Karl Renz: Du machst einen Traum wahr

Jesus hat gesagt, dass du nur als nackte Existenz zu ihm kommen kannst. Kein Besitzender kommt jemals durch das Nadelöhr. Du kannst mich nicht treffen, solange du nicht vollkommen nackt bist, entblößt von allen Ideen davon, was du bist und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wei Wu Wei: Nicht-Manifestation als manifeste Erscheinung

Wenn es kein Ding wie Realität gibt, ist leicht einzusehen, dass es auch nichts geben kann, was relativ zur Realität vorkommt, und deshalb nichts, was man „relative Realität“ nennen könnte. Das ist wirklich ein unsinniger Begriff, denn das einzige, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Marguerite Porète: Kein Herz könnte dafür Worte finden

  Freund, du hast mich in deine Liebe eingeschlossen, um mir deinen großen Schatz zu schenken, nämlich dich selbst, der du die himmlische Güte bist. Kein Herz könnte dafür Worte finden. Doch reines Nichtwollen erahnt es, es hat mich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Gefangen zwischen Leben und Tod

  Ich liebe – ich denke – Ich liebe – ich erinnere mich – Liebe sprengt meine Brust, Sprengt meine Gedanken. Kein Gedicht, keine Prosa, Nicht eine Silbe fällt mir ein. Ich bin ein Erleuchteter, Doch solches Wissen allein Hilft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Alan Watts: der Mensch – eine speziellen Handlung von dieser Welt

Wie ich schon festgestellt habe, liegt der springende Punkt in der sich selbst widersprechenden Definition des Menschen als eines isolierten und unabhängigen Wesens in der Welt, im Unterschied zu einer speziellen Handlung von dieser Welt. Ein Teil unserer Schwierigkeiten rührt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare