Schlagwort-Archive: Gedanke

Ramesh Balsekar: Die Weisheit der Leidenschaftslosigkeit

  Auf die Frage eines Suchers „was ist mit relativer Wahrheit gemeint?“ erläutert der Meister: „Warum vergeudest du deine Zeit mit nutzlosen Konzepten wie diesem?“ Die Wirklichkeit ist vollkommene Reinheit, und überhaupt keine Konzepte zu haben, wird als „Weisheit der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Leo Hartong: kein Ich, das „ES“ ist – nur ES ALS „Ich“

  Da es wirklich keinen individuell Handelnden gibt und das „Ich“ in „ich denke“ selbst  ein Gedanke ist, kann gesagt werden, dass dem Wortsinn nach wirklich niemand hier ist. Andererseits gibt es diese unleugbare Präsenz, die sich durch den Gedanken … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Leo Hartong: Nimm das nicht persönlich

Ich bin es nicht, der das Spiel spielt. Da ist einfach nur DAS. ES spielt mich. ES geht bedeutungsvoll/bedeutungslos voraus. Das sind einfach nur Bezeichnungen und Modifikationen im Strom des Lebens. Es gibt kein „Ich“ als Handelnden, nur DAS. ES … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Huang-Po: Weder sorgt noch bemüht euch um das wahre Wesen

  Wenn ein Gedanke plötzlich in eurem Bewusstsein aufblitzt und ihr ihn als Traum oder eine Täuschung erkennt, dann könnt ihr in den Zustand eingehen, den die Buddhas der Vergangenheit erreichten. Doch denkt nicht, dass die Buddhas der Vergangenheit wirklich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Jean Klein: Wahrnehmen ist keine Funktion

  Wenn sich das Bewusstsein selbst mit seinem Objekt identifiziert, wird eine Subjekt-Objekt-Beziehung erschaffen. Dann können wir von einem Leidenden sprechen und einem Objekt des Leidens. Aber der Wissende dessen ist kein Objekt. Alle Wahrnehmungen sind Objekte, die im Bewusstsein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Dattatreya: „Maya“ … ist selbst eine große Täuschung

Das gesamte Universum erstrahlt als Eins, Ohne jeden Bruch und jede Spaltung und ohne getrennte Teile. „Maya“ als Idee und Vorstellung ist selbst eine große Täuschung. Dualität und Nichtdualität sind nichts als Konzepte des Verstandes. aus: Dattatreya, „Song of the … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Leo Hartong: Gewahrsein drückt sich durch alles aus

  Frage: Ohne Körper und Gehirn könnten wir nicht einmal über das Konzept des Gewahrseins sprechen, oder? Benötigt Gewahrsein  demzufolge nicht den Körper und das Gehirn? Leo: Ohne diese Körper würde es diese spezifischen Körper/Gehirn-Aktivitäten nicht geben. Dennoch braucht Gewahrsein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare