Schlagwort-Archive: Fluss

Steven Harrison: Struktur und Offenheit zugleich

Können wir als menschliche Wesen Struktur und Offenheit zugleich verkörpern; können wir mit dem Strom des Lebens in Kontakt bleiben und diesem Fluss zugleich im alltäglichen Funktionieren gerecht werden? Es ist nicht besonders schwer, jemand Besonderes zu sein, wenn man … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

H.G. Wagner: „Schuld“ existiert nur in deinem Geist

Ein Laienanhänger der Buddhalehre und ein Chan-Meister gingen einmal an einem Fluss entlang. Da erblickte der Laie aus der Ferne einen Fährmann, der gerade ein Holzfloß von der feuchten Sandbank ins Wasser schob. Als beide an die Stelle kamen, wo … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ramesh Balsekar: der Weise verfolgt nie seine Vorlieben

Das Leben ereignet sich seit unvorstellbarer Zeit als Fluss, der dem Kosmischen Gesetz der Natur entspricht. Der Weise nimmt das, was des Weges kommt, als Teil des natürlichen Lebensflusses an. Er ist mit dem, „was-ist“ deshalb glücklich und zufrieden, weil … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Eugen Roth: Schütteln

  Auf Flaschen steht bei flüssigen Mitteln, Man müsse vor Gebrauch sie schütteln. Und dies begreifen wir denn auch – Denn zwecklos ist es nach Gebrauch. Auch Menschen gibt es, ganz verstockte, Wo es uns immer wieder lockte, Sie herzhaft … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Osho: ein Fluss braucht zwei Ufer

  Obwohl aller Zwist aus dem Einen kommt, sei selbst mit dem Einen nicht identifiziert. Seng-ts’an Macht keine Theorie daraus, mit der ihr euch identifiziert – sonst bekämpft ihr alle, die euch widersprechen. So war es nämlich in Indien. Es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Steven Harrison: Kontakt des Unbegrenzten mit der Materie

In Momenten, in denen der Geist still wird, können wir die Richtung spüren, in die die Lebensdynamik uns treiben will. Wir sind in diesem Fluss. Dann, im nächsten Moment, nennen wir uns wieder eine Person, die innerhalb einer Welt bekannter … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ryōkan: mit einem großen Lächeln im Gesicht

Als ich jung war und ein lebenslustiger Bursche, Habe ich mich in der Stadt herumgetrieben, Stolz trug ich eine Jacke aus weichster Daune Und ritt ein prächtiges, kastanienbraunes Pferd. Tagsüber galoppierte ich durch die Stadt, Und abends betrank ich mich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare