Schlagwort-Archive: fließen

Osho: Tantra sagt: Sag Ja. Sag Ja zu allem.

  Das ist die Sicht von Tantra: Tantra sagt: Sag Ja. Sag Ja zu allem. Du brauchst nicht zu kämpfen, du brauchst nicht einmal zu schwimmen – lass dich einfach von der Strömung tragen. Der Fluss bewegt sich von allein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Wei Wu Wei: Der Mensch ist ein Fluss

  Douglas Harding und Terence Gray Auch ein Fluss trägt einen Namen, einen Charakter, eine Persönlichkeit, als Gesamtheit mag man ihn oder mag ihn nicht. Das hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab: ob er schnell oder träge fließt, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Osho: Sei ein wilder Fluss

  Fall nicht in die alte Gewohnheit zurück, dich zu kontrollieren. Wenn du dich kontrollierst, dich zu sehr beherrschst, unterdrückst du das Leben in dir. Du stellst zu viele Bedingungen an das Leben und das Leben kann keine einzige davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Osho: Das ist doch ihre Sache

Es geschah, dass der Meister von Lin Chi starb. Die Leute kamen, ihm die letzte Ehre zu erweisen Und sie sahen Lin Chi weinen und schluchzen, und seine Tränen flossen wie bei einem kleinen Kind, dessen Mutter gestorben ist. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Steven Harrison: Das Fließen der Liebe

  Das Fließen der Liebe ist das Fließen von Transformation. Jeder, der sich diesem Strom überlässt, sei von vornherein gewarnt, dass er alles verlieren wird, selbst das, von dem er nicht einmal wusste, dass er es zu verlieren hat. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Steven Harrison: Selbstverbesserung?

  Wir können unsere Suche nach Selbstverbesserung fortsetzen, oder auch nicht. Wir können nach Glück, Erleuchtung, Sicherheit oder Identität streben, oder auch nicht. An der Suche ist nichts verkehrt; sie hat schlicht keinen Bezug zur Wirklichkeit. Das, was sich manifestiert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Rudolf Bahro: Wir sind besorgte Jäger geblieben

Selbstverständlich liegt das Problem in der Gesamtverfassung unserer Gattung, nicht im Großhirn für sich. Es ist aber die Natur des Menschen, dieses übergewichtige Organ zu besitzen. In diesem Sinne ist sie „schuld“, auch wenn sie selbst von diesem Organ frustriert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare