Schlagwort-Archive: fern

Tschuang-Tse: Die Schuld der Pferdezähmer und Heiligen

Es ist Schuld der Künstler und Erfinder, den von Natur gegebenen Stoff durch Schaffung künstlicher Geräte zerstört zu haben. Es ist Schuld der Heiligen, das Tao und sein naturgegebenes Wirken durch Schaffung der Moral zerstört zu haben. Denn: Solange die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ma-tsu: das Bewusstsein, das nicht versteht, das ist es

Ch’an Meister Wu-yeh von Fen-chou kam, um bei Ma-tsu zu studieren. Ma-tsu, dem dessen elegante Erscheinung und glockendröhnende Stimme auffielen sagte: „Was für eine eindrucksvolle Buddha-Halle, zu schade, dass kein Buddha darin ist. Wu-yeh fiel auf seine Knie und sagte: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ikkyû Sôjun: nur ein Abglanz

Ein Lied kann nur Ein Abglanz sein vom Glanz, Den ich beschreiben möchte: Viele Jahre schon Teilen wir ein Kissen Und lauschen nächtlichem Regen. Von nebenan Trägt langer Flötenton Vertraute Melodie herüber – Das Lied verklingt, Fern überm Fluss Die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Li Bo: Am Berge Ging-ting-schan

  Da flogen Vögel hoch am Himmel und flogen fort. Da zog eine Wolke still und einsam zum fernen Ort. Da waren wir beide allein und sahen einander an, Und wurden nicht müd dabei: ich und der Ging-ting-schan. Li Bo … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare