Schlagwort-Archive: Existenz

Karl Renz: Das Kleinste und das Größte

Wenn du wirklich auf die Dimension des Absoluten zugehst, wird es wirklich so sein … [pustet in die Luft]. Aber wenn dir ein Fingernagel abbricht, dann ist es so, als ob das ganze Universum bricht. Und du hast recht! Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karl Renz: Nichts kommt und nichts geht

Sieh einfach, dass alles, was ist, bereits da ist, egal was. Nichts kommt und nichts geht. Wenn nichts kommt und nichts geht, wenn es keine Geburt gibt und keinen Tod, dann kommt und geht nicht, was kommt und geht. Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Karl Renz: Nur ein kleines „Aha!“

Im Selbst das zu sehen, was immer erleuchtet ist, ist Erleuchtung. Und das, was nicht das Selbst ist, wird niemals erleuchtet sein. Dann dieses Selbst zu sein – das ist Erleuchtung. Dann gibt es kein Davor und kein Danach mehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Nicht-Übung, Nicht-Erreichen, Nicht-Bestätigen

Ein Gelehrter traf einmal einen Chan-Meister. Ohne danach gefragt zu werden, rühmte er diesem gegenüber sein eigenes Wissen und seine Kenntnis des Ch’an. „Oh ja“, sagte er, „ich weiß alles über die Nicht-Übung, das Nicht-Erreichen und das Nicht-Bestätigen.“ Der Ch’an-Meister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Karl Renz: Du musst sein, was-du-bist

Du musst sein, was-du-bist – wenn der Ozean des Schmerzes anwesend ist, weil das Mitgefühl bedeutet. Dieser Ozean ist ein Ozean des Schmerzes und der Menschlichkeit, und der Ozean der Existenz ist die Existenz von Schmerz – und du kannst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Huang-po: Spür den Hintern, auf dem du sitzt!

F: Nach allem, was ihr eben gesagt habt, ist der Geist Buddha, aber es ist nicht klar, welcher Geist gemeint ist mit diesem „Geist, der Buddha ist“. A: Wie viele Arten Geist hast du? F: Aber ist Buddha der gewöhnliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Karl Renz: Was ist das, was dem Bewusstsein vorausgeht?

Jede Praktik wird dich zu dem bringen, was du bist, aber keine spezielle Praktik. Alles, was man tut, ist immer das Beste, was man tun kann und was man tut, kommt aus dem, was Quelle ist, aus dem Selbst. Keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare