Schlagwort-Archive: erreichen

Huang-po: „Schwert der Soheit“ – wat’n dit?

  Werden sogenanntes Wissen und Schlussfolgerungen nicht verdaut, dann werden sie zu Giften, denn sie gehören nur zur Ebene des Samsāra. Im Absoluten gibt es nichts dergleichen. Darum heißt es: „In der Waffenkammer meines Herrn gibt es kein Schwert der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ramesh Balsekar: Die Bedeutung von Dharma ist Verzicht

  Diejenigen, die durch das Vernehmen der Dharma Erleuchtung suchen, erlauben es Konzepten, in ihrem Verstand zu erscheinen, statt nach dem intuitiven Wissen zu suchen, indem sie das konzeptuelle Denken eliminieren. Sie können die Buddhaschaft nur nach unendlich langer Zeit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Ramesh Balsekar: Was muss ich tun?

Der gewöhnliche Inder glaubt aufgrund seiner Konditionierung, dass ohne persönlichen Einsatz und harte Arbeit nichts erreicht werden kann – und im täglichen Leben verhält es sich auch so. Wenn es jedoch um Erleuchtung geht, muss er alles vergessen, was er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Leo Hartong: ein „Ich“, das noch nicht „da“ ist

  Es besteht für dich keine Notwendigkeit, zum Ungeborenen zu werden. Das wahre Ungeborene hat nichts mit den grundlegenden Prinzipien zu tun, und es befindet sich jenseits von Werden und Erreichen. Es bedeutet einfach, so zu sein, wie du bist. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bankei Eitaku: die juckende Stelle erreichen

  Ich stellte mich einem dieser Meister als Zen-Mönch aus Harima vor und sagte, ich sei von weither gekommen, um seine Unterweisung zu erhalten. Er erläuterte mir die Zen-Lehre. Als er damit fertig war, sagte ich: „Ich bin mir darüber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Alan Watts: Es gibt nichts, was jemals erreicht werden kann

  Das einzig wahre „Ich“ ist dasjenige, was kommt und geht, sich ewig in jedem bewussten Lebewesen manifestiert und zurückzieht. Das „Ich“ ist das Universum, wie es sich selbst von Billionen Standpunkten aus sieht, die ihrerseits wiederum kommen und gehen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Huang-po: Der intellektuelle Weg, Buddha zu vertreiben

Bodhi ist nicht etwas, das erreicht werden kann. Könntest du dich in diesem Augenblick davon überzeugen, dass er unerreichbar ist und überhaupt nichts jemals erlangt werden kann, dann hättest du den Bodhi-Geist. Da Bodhi kein Zustand ist, kann man ihn … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare