Schlagwort-Archive: Erfolg

Liä Dsi: im Leben und im Tod

Yang Dschu sprach: Die Alten hatten ein Sprichwort: „Im Leben soll man Mitleid miteinander haben; im Tod soll man voneinander lassen.“ Dieses Wort hat es getroffen. Der Grundsatz des gegenseitigen Mitleids ist nicht eine Sache des bloßen Gefühls: In Zeiten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Jed McKenna: Maya erkennen heißt, sie zu zerstören

Es [Das Mortimer J. Adler-Buch] lehrte mich, dass es zwei Arten von Verstehen gibt: Verstehen zwecks Erfolg und Verstehen zwecks Leben. Verstehen zwecks Erfolg bedeutet, der Herde zu folgen. Verstehen zwecks Leben bedeutet, der Vernunft, den Tatsachen, und deinem eigenen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ramesh S. Balsekar: Vertrauen

Frage: Meinte Maharaj, dass wir eine fatalistische Haltung gegenüber unserer Zukunft einnehmen sollten? Ramesh: Maharaj Gegenfrage hätte gelautet: „Wer“ stellt die Frage, und wer ist dieses „wir“, das scheinbar betroffen ist? Können wir als bloße, phänomenale Objekte, als Erscheinungen im … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ram Dass: weil noch immer zu viel Kraft in ihnen steckt

Ich war von Root Beer besessen. Verstehst du, ich war mit Dingen wie Root Beer und Pizza zugange – die, wie du weißt, nicht gerade der Yoga-Ernährung entsprechen. Ich sitze also in meinem Zimmer und sage: „O.K., ich sitze jetzt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Rumi: Es ist Schmerz, der den Menschen leitet

Es ist Schmerz, der den Menschen bei jeder Unternehmung leitet. Solange kein Schmerz für irgendetwas in ihm ist und keine Leidenschaft und kein Sehnen nach der Sache in ihm aufkommt, wird er niemals streben, diese Sache zu erreichen. Ohne Schmerz … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Huang-po: Weise ist, wer im Unmittelbaren verweilt.

Wenn ihr eure Gedanken jetzt darauf richtet, den Geist zu suchen, indem ihr den Lehren anderer zuhört, und ihr dieses Ziel allein durch Lernen zu erreichen hofft, wann werdet ihr dann jemals Erfolg haben? Einige unter den Alten hatten einen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Jos Slabbert: Eine Harmonie der Paradoxa

Ein weiser Mensch kann selbst sein wertvoller als Ruhm, und so bleibt er verborgen.  Der taoistische Weise besteht aus Paradoxa, die die meisten Menschen verletzen würden, doch ihn scheinen sie gar nicht zu stören. Der Weise ist abgehoben und doch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen