Schlagwort-Archive: entsprechen

Seng-ts’an: Die Vorzüge der beiden äußeren Enden

Wenn wir an den beiden äußeren Enden bleiben, wie können wir dann das Ganze verstehen? Konzentriert man sich nicht auf das Ursprüngliche, gehen die Vorzüge der beiden äußeren Enden verloren. Wenn wir nur die Existenz anerkennen, fallen wir in diese … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ramesh Balsekar: der Weise verfolgt nie seine Vorlieben

Das Leben ereignet sich seit unvorstellbarer Zeit als Fluss, der dem Kosmischen Gesetz der Natur entspricht. Der Weise nimmt das, was des Weges kommt, als Teil des natürlichen Lebensflusses an. Er ist mit dem, „was-ist“ deshalb glücklich und zufrieden, weil … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Niútóu Fǎróng: ein Nickerchen machen in leerem Raum

Denkt man unter allen Bedingungen nicht an ein Ergebnis, Resultiert daraus ein Geist, der dem Samadhi entspricht. Du solltest keinen Dharma-Sitz aufstellen, Sondern ein Nickerchen machen in leerem Raum. Erfreust du dich voller Gelassenheit des Dao, Wanderst du in Muße … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Mazu: die Erscheinungen und das Absolute

Mazu Daoyi (Jap. Baso Dôitsu, 709-788) sollte dann zugleich den Herz-Geist als Zentrum von allem und die Realität der Welt betonen, womit er die Verfechter einer bloß illusionären Welt übertrumpfte. „Außerhalb des Herz-Geistes gibt es keinen Buddha, außerhalb des Buddha … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Jean Klein: Ändern Sie Ihr Leben nicht …

Konflikt ist ein Merkmal des Individuums, nicht des Menschen. In Ihrer wahren Natur, die Einssein ist, ist Konflikt nicht möglich. Anstrengung, Wettbewerb und Aggression betreffen nur die Person. Fragen Sie sich selbst einmal, wie sehr Sie Sklave Ihrer Meinungen und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Daniel Herbst: Dualität gefällt dem Geist

Ich und Gott. Maya und Nirvana. – Die Dualität gefällt dem Geist nicht nur deshalb so gut, weil er sie selbst hervorbringt, sondern weil er nichts anderes verstehen kann. In dem Augenblick, in dem der Geist zweifelsfrei erkennt, dass er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Tou-Dse: So ist es.

Ein vorlauter Mönch fragte einmal Meister Tou-Dse: „In den Sutren heißt es: ‚Alle Laute sind Laute Buddhas.‘ Stimmt das, Meister?“ „So ist es“, erwiderte Tou-Dse. „Dann furzt nicht so schallend, Meister“, erwiderte der Mönch. Dafür erhielt er eine Tracht Prügel. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare