Schlagwort-Archive: Ego

Ramesh Balsekar: Was muss ich tun?

Der gewöhnliche Inder glaubt aufgrund seiner Konditionierung, dass ohne persönlichen Einsatz und harte Arbeit nichts erreicht werden kann – und im täglichen Leben verhält es sich auch so. Wenn es jedoch um Erleuchtung geht, muss er alles vergessen, was er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Jean Klein: Die Struktur von Freude und Schmerz

Die Person existiert nur innerhalb der Struktur aus Schmerz und Freude. Das Ego erhält sich selbst aufrecht, indem es für immer das eine sucht und vor dem anderen wegläuft. Es lebt in ständiger Wahl, in ständiger Absicht. Die erste Einsicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Jean Klein: Augenblicke, wenn Sie nichts sind

Die Situation hält immer die angemessene Einstellung bereit und nicht das Gedächtnis. Sie sind der Besitzer aller Erinnerung, aber Sie sind nicht die Erinnerungen. Sie müssen erkennen, dass Sie gerade nichts als ein Bündel Überzeugungen und Gewohnheiten sind, das, was … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Rudolf Bahro: … es ist uns entglitten

  Für die, die noch nie von ihm gehört haben, in aller Kürze die Vorstellung in Wikipedia: „Rudolf Bahro (* 18. November 1935 in Bad Flinsberg, Kreis Löwenberg i. Schles.; † 5. Dezember 1997 in Berlin) war ein deutscher Philosoph, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Ashtavakra: als Beobachter warst du immer frei

Richtig und falsch, Glück und Sorgen sind Attribute des Verstandes, und nicht die Deinen, oh alles durchdringende Einheit. Du bist weder der Handelnde noch der Genießer, Du, der Du immer und ewig frei von all diesen Verhaftungen gewesen bist. Du … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Am Ende wird doch alles vernichtet

Meine Sekte erhält die höchste Form des Zen, wirft Ego und Umwelt beiseite und betritt die Dunkelheit des Daseinsgrundes. Wo jedoch sind spiritueller Friede und ein aufrechtes Leben verwirklicht? Am Ende aller Zeiten wird doch alles vernichtet. aus: Ikkyû Sôjun, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Jed McKenna: fragt euch, was tatsächlich wahr ist

Welcher Mechanismus ist es, der etwas so Einfaches wie Selbsterforschung bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt und aufbläht? Das Ego. Einzig und allein das Ego. Das ist der Grundkonflikt einer jeden spirituellen Suche: Das Ego sehnt sich nach Erleuchtung, doch die Erleuchtung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare