Schlagwort-Archive: dualistisch

Huang-po: Sobald man den Mund aufmacht …

Dauerndes Hängen an dualistischen Begriffen führt Leben auf Leben, Äon auf Äon, immer und immerfort zur Wiedergeburt auf den sechs Daseinsebenen. Und warum ist das so? Weil die Lehre verfälscht wird, dass die ursprüngliche Quelle der Buddhas jenes aus sich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Huang-po: Ich will mit beiden Händen loslassen

Frage: Täuschung kann uns den eigenen Geist verbergen, aber bisher habt ihr uns nicht gelehrt, wie wir die Täuschung loswerden können. Huang-po: Entstehen wie Beseitigen der Täuschung sind beide Täuschungen. Diese wurzeln nicht in der Wirklichkeit, sondern bestehen nur durch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Huang-po: Kein Geist und kein Dharma

 F: Täuschung kann uns den eigenen Geist verbergen, aber bisher habt ihr uns nicht gelehrt, wie wir die Täuschung loswerden können. A: Entstehen und Beseitigen von Täuschung sind beide Täuschungen. Diese wurzeln nicht in der Wirklichkeit, sondern bestehen nur durch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Sigrid Hunke: die Freiheit des Unbedingten

Kehren wir noch einmal zurück zur Urgegebenheit der unitas, des Einsseins des ganzen Universums mit dem göttlichen Sein, das sich in allem verwirklicht, allesdurchdringt und umgreift. Dieses Einssein mit dem Göttlichen sind sie alle – auf verschiedenen Ebenen der Evolution … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Jeff Foster: der Versuch einer unsäglichen Bewegung

Der Geist, der ja dualistisch ist, nimmt den Schmerz und formt daraus das gegenteilige Konzept: keinen Schmerz. Und dann beginnt der Versuch, vom Schmerz (der da ist) weg- und zum Nicht-Schmerz (der nicht da ist) hinzukommen. Und wie wir gesehen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Alan Watts: der Begriff „leer“ bezieht sich nicht auf ES

Was jenseits der Gegensätze liegt, muss – wenn überhaupt – mit Hilfe von Gegensätzen artikuliert werden, und das heißt mit Hilfe der Sprache der Analogien, Metaphern und Mythen. Die Schwierigkeit besteht nicht nur darin, dass die Sprache dualistisch ist, insofern … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Kurt Tucholsky: Da ist mir der Humor vergangen

Der Zerstreute Mein Blinddarm, der ruht in Palmnicken; ein Backenzahn und überdies ein Milchzahn liegen in Saarbrücken. Die Mandeln ruhen in Paris. So streu ich mich trotz hohen Zöllen weit durch Europa hin durchs Land. Auch hat die Klinik in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare