Schlagwort-Archive: Buddha

Osho: Allem mit Achtung begegnen

Lass den Ärger hochkommen, aber lass ihn nicht an jemandem aus. Sowie du spürst, dass der Ärger hochkommt, leg ein Kissen vor dich hin und lass deine Wut an dem Kissen aus. Kissen sind fast wie Buddhas: Sie reagieren nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Buddha: Vertraue meinen Worten

Durch hohe Berge ging einst ein Wanderer. Steil und schroff verliefen dort die Pfade. Ein Regen war gerade niedergegangen, die Wege nun noch glatt und gefährlich jeder Schritt. In einem Augenblick der Unachtsamkeit rutschte der  Wanderer auf einer steilen Klippe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Gefangen in seinen Vorstellungen

Ein Freund erzählte mir dieses Problem von sich: Er ist in einer kirchlichen Gesprächsgruppe, die sich einmal in der Woche „zu gegenseitigem Nutz und Frommen“ trifft. Diese Gruppe, die jederzeit offen ist für neue Mitglieder, existiert schon seit Jahren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Linji: Begeht die fünf schwersten Verbrechen (II/III)

Der Mönch fragte: „Was meint Ihr mit ‚Mutter‘?“ Linji erwiderte: „Gier ist die Mutter. Dein einer intensiver Gedanke, der in die Welt des Begehrens eintritt, mit Gier sucht, erkennt, dass alle Phänomene leere Formen sind und so alles Anhaften abwirft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Linji: Es ist das Lebendige und Leuchtende in dir

„Wenn Geist erscheint, dann auch die zahlreichen Arten der Phänomene. Ist der Geist ausgelöscht, dann auch die zahlreichen Arten der Phänomene. Wenn Geist nicht erscheint, dann sind die zehntausend Phänomene fehlerfrei.“ [Seng-ts’an] Es gibt weder einen weltlichen noch einen überweltlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Bankei: Die Leute wussten sich keinen Reim drauf zu machen

Einmal, als Bankei das Dorf verließ, begegnete ihm der Bauer Hachirōemon. „Wohin seid ihr unterwegs, Meister?“, fragte Hachirōemon. „Zu Eurem Zuhause“, sagte Bankei. „Habt ihr die Medizin mitgebracht?“ „Das habe ich allerdings.“ „Ich möchte, dass Ihr mich für diese Medizin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wie kann den Palast wählen wollen, wer den Buddha gewählt hat?

Schon in seiner Jugend war Meister Dan Xia sehr belesen in den klassischen Texten. So begab er sich eines Tages in die Hauptstadt, um die kaiserliche Prüfung abzulegen. Wer diese Prüfung mit gutem Ergebnissen bestand, konnte mit großer Sicherheit einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare