Schlagwort-Archive: bezeugen

Karl Renz: Wenn du es dir anschaust, kannst du nichts finden

Frage: Es ist zu spät, aber trotzdem gibt es Zeit. Karl: Wo? Niemand konnte sie jemals nachweisen. Du wiederholst etwas, was du gehört hast, aber niemand konnte jemals beweisen, dass es Zeit gibt. Zeit bedeutet wieder nur zwei – Trennung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ramesh Balsekar: Es gibt nur einen Zustand

Wenn Gewahrsein in Kontakt mit einem Objekt ist, mit einer physischen Form, dann kommt es zu einem Bezeugen: Das Objekt wird sensorisch empfangen, dabei aber weder verglichen noch beurteilt. Wenn das Individuum als getrenntes Wesen mit einem eigenen Willen identifiziert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ramesh Balsekar: Das wäre ein erleuchtetes Leben

Die Grundlage des Alltags besteht darin, dass jedes Individuum sein Leben in den Verhältnissen leben muss, in denen es sich vorgefunden hat. Es ist jedermanns Geburtsrecht, seinen freien Willen in jeder möglichen Situation auszuüben, aber niemand hat die Kontrolle über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Nisargadatta: einfach – wenn es wahrgenommen wird

Was ich Ihnen sagen möchte, ist erstaunlich einfach, wenn es wahrgenommen wird. Der amüsante Teil dabei ist, dass er nur wahrgenommen werden kann, wenn der „Zuhörer“ völlig abwesend ist! Dann nämlich bleibt nur das Wahrnehmen und dieses Wahrnehmen sind Sie. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Kodo Sawaki: Übung ist Verwirklichung.

Wenn du das Handeln Buddhas, in dem du mit Buddha untrennbar verbunden bist, in die Praxis umsetzt, nur dann bist du Buddha. Wenn du wie ein Idiot handelst, dann bist du auch ein Idiot. Buddha erscheint in der Lebenseinstellung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Nisargadatta: an der Grenzlinie von „Ich bin“ und „Nicht-Ich bin“

Sie müssen die Überzeugung entwickeln, dass Sie das Absolute sind; das ist am wichtigsten. Sie müssen Ihre Aufmerksamkeit nur darauf richten. Vor dem Auftauchen  des Seienden oder des Wissens  bin Ich, das Absolute, bereits da, ewiglich. Wer weiß, dass das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Nisargadatta Maharaj: Bewusstsein ist Zeit

Für einen Weisen gilt das Prinzip, das vor dem Körper ist, zeitlos. Wie hatte er die Zeit passiert? Als der Körper nicht da war – wie viele Jahre gingen vorbei, ohne von der Existenz zu wissen? Es ist ein zeitloser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar